iPhone 5 Patentklage: Samsung will Release des iPhone 4 Nachfolger stoppen

Wenn Apple das iPhone 5 auf den Markt bringt, könnte der Patentrechtsstreit zwischen Samsung und Apple in eine neue Runde gehen. Nachdem der Konzern aus Cupertino zuletzt den Verkauf der Galaxy Tab Modelle verhinderte, wittert nun scheinbar Samsung die Chance, den Verkauf des kommenden iPhone-Modells zu blockieren. Laut aktuellen Medienberichten plant Samsung einen großen Gegenschlag, wenn Apple das iPhone 5 einführt.

Seit Monaten streiten sich Apple und Samsung vor internationalen Gerichten. Beide Konzerne werfen sich gegenseitig vor, die Patente des anderen Unternehmens verletzt zu haben. Zuletzt sah es so aus, als ob Apple als Sieger aus den harten Verhandlungen hervorgehen könnte. Dem Konzern aus Cupertino gelang es in einigen Ländern – unter Anderem auch in Deutschland – den Verkauf der Tablets aus der Galaxy-Reihe zu unterbinden. Demnächst soll jedoch Samsung zurückschlagen.

Iphone 5 Apple Logo Samsung Logo
Quelle: preisgenau.de

Dies geht aus aktuellen Medienberichten hervor. So berichtet The Korea Times unter Berufung auf einen Samsung-Manager, dass der südkoreanische Hersteller intensiv gegen das Apple iPhone 5 vorgehen wird. Angeblich besitzt Samsung Patente, die grundlegende Mobilfunk-Funktionen abdecken. Apple könne daher kein neues Smartphone bzw. kein neues Tablet mit Mobilfunk-Modul auf den Markt bringen, ohne gegen diese Patente Samsungs zu verstoßen.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Sobald Apple das iPhone 5 auf den Markt bringen wird, will Samsung daher juristisch gegen Apple vorgehen – zumindest auf dem südkoreanischen Heimatmarkt. In wieweit Samsung plant, auch in anderen Ländern gegen Apple vorzugehen, bleibt abzuwarten. Laut einem Bericht des Wall Street Journals soll der südkoreanische Hersteller jedoch auch in Australien rechtliche Schritte gegen Apple einleiten wollen. Eine neue Runde im Patentkrieg zwischen Apple und Samsung scheint jedenfalls unmittelbar bevorzustehen.

Quelle: koreatimes.co.kr, wsj.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.