iPhone 5: Pegatron liefert 10 Millionen neue iPhones im September an Apple

Das asiatische Branchenmagazin DigiTimes berichtet, dass der taiwanische Auftragsfertiger Pegatron einen Großauftrag zur Fertigung des Apple iPhone 5 erhalten hat. Pegatron soll in den kommenden Wochen zehn Millionen Exemplare des neuen Smartphones an Apple liefern. Erste Lieferungen des iPhone 5 sollen im September 2011 erfolgen. Sollte dies eintreten, so ist mit dem Erscheinen des Apple iPhone 5 spätestens im Oktober diesen Jahres zu rechnen.

Für alle iPhone-Fans beginnt die heiße Phase. Das aktuelle iPhone 4 ist nun bereits deutlich länger als ein Jahr auf dem Markt und der viel diskutierte Nachfolger steht scheinbar endgültig in den Startlöchern. So berichtet das asiatische Branchenmagazin DigiTimes aktuell, dass die Produktion des kommenden Apple iPhone 5 in Kürze beginnen wird. Angeblich hat der taiwanische Auftragsfertiger Pegatron einen Großauftrag zur Produktion des neuen Apple Smartphones erhalten.

Apple iPhone 5
Quelle: okaygeek.com

Wie DigiTimes berichtet, umfasst der Auftrag ein Liefervolumen von zehn Millionen Exemplaren, die in den kommenden Wochen ausgeliefert werden sollen. Mit ersten Lieferungen an Apple ist demnach im Monat September 2011 zu rechnen. Wenn der Zeitplan stimmt, dürfte das kommende Apple iPhone 5 spätestens ab Oktober diesen Jahres zu haben sein. Pegatron wird schon länger als möglicher Produzent des iPhone 5 gehandelt. Wenige Wochen zuvor wurde in diesem Zusammenhang bereits über einen anderen Großauftrag berichtet.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Seinerzeit war die Rede von 15 Millionen Exemplaren des Apple iPhone 5. Weshalb sich diese Zahlen nun geändert haben, ist unklar. Pegatron fertigt bisher die CDMA-Version des iPhone 4. Insider glauben, dass der Auftragsfertiger über den Auftrag zur Produktion des iPhone 5 an weitere Folgeaufträge für andere Apple Produkte, wie etwa das iPad 3 oder das MacBook Air zu kommen versucht. Als weiterer Auftragsfertiger des kommenden Apple Smartphones wird weiterhin auch Foxconn gehandelt.

Quelle: digitimes.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.