iPhone 5: Prototype-Bilder zeigen Metall-Rückseite, großes Display und iPhone 4 Form

Laut einer anonymen Quelle beim Apple Auftragsfertiger Foxconn, soll das kommende Apple iPhone 5 optisch dem aktuellen Modell entsprechen. Lediglich in zwei Punkten sollen sich die beiden Smartphones unterscheiden: Das neue iPhone 5 soll eine Rückseite aus Metall – statt aus Glas – erhalten. Zudem soll Apple das Display des kommenden iPhone 5 vergrößert haben.

Foxconn gilt als einer der wichtigsten Auftragsfertiger in Asien. Auch beim iPhone läuft nichts ohne Foxconn. Nun wird berichtet, dass eine vertrauenswürdige Quelle aus dem Umfeld Foxconns Details zum kommenden Apple iPhone 5 verraten haben soll. Dabei wird berichtet, dass das kommende Modell optisch dem aktuellen iPhone 4 entsprechen soll. Zwei Punkte soll Apple beim kommenden iPhone 5 dennoch ändern. Hierbei handelt es sich um das Display des Smartphones und die Rückseite des Gehäuses.

iPhone 5 eingeklämt
Quelle: 9to5mac.com

Die Rückseite des iPhone 5 soll, anders als die des aktuellen Modells, nicht mehr aus Glas gefertigt sein. Stattdessen soll Apple auf eine metallische Rückseite setzen. Um welches Material es sich dabei genau handeln soll, ist noch unklar. Auch das erste iPhone hatte bereits eine Rückseite aus Aluminium. Da die Antenne des iPhone 4 im seitlichen Rahmen verbaut ist, könnte die Rückseite – sofern die teils stark kritisierte Antennenkonstruktion unverändert bliebe – komplett aus Metall gefertigt sein.

iPhones im Kreis liegent
Quelle: 9to5mac.com

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Das Display des iPhone 5 soll größer ausfallen als beim aktuellen Modell. Möglich werden soll dies durch eine bessere Raumausnutzung. So soll das größere Display ohne Änderungen an den Gehäuseabmessungen realisiert werden. Der schwarze Rand um das Display müsste hierzu minimiert werden. Apple würde damit dem aktuellen Trend zu größeren Displays bei Smartphones entsprechen. Wie groß das Display des iPhone 5 genau sein soll, ist allerdings noch nicht bekannt.

Quelle: 9to5mac.com

Deine Meinung

3 Kommentare
applefan | 25. Mrz 2011, 20:25
0 Punkte  Add rating Subtract rating

es ist sehr schön aber kann man jetzt mit iphone 5 ganz normal telefonieren denn ich will dann so eins

Iphone-Fan | 25. Mrz 2011, 22:08
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Ich habe gehört das mann, mit dem I phone5 nur zu iphone besitzer telefonieren kann.da er keinen sim-karten einschub haben soll.
weiss einer ob das stimmt?

admin | 25. Mrz 2011, 23:04
0 Punkte  Add rating Subtract rating

@Iphone-Fan: Habe ich heute auf iphoneMagazine auch gelesen, denke aber das das ein verfrühter April-Scherz ist.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .