iPhone 5: Quad-Core Prozessor, LTE und interne SIM-Karte

Um das Apple iPhone 5, das im Sommer 2012 erwartet wird, ranken sich viele Gerüchte. Das neue Modell soll vollständig neu entwickelt worden sein. Berichtet wird unter Anderem über ein größeres 4 Zoll Display. Das Apple iPhone 5 soll außerdem den neuen Mobilfunkstandard LTE unterstützen. Eine weitere Neuerung, über die spekuliert wird, betrifft den Prozessor. Apple soll beim iPhone 5 erstmals auf einen Quad-Core Chip setzen.

Die Spekulationen und Gerüchte rund um das Apple iPhone 5 haben auch nach dem Erscheinen des iPhone 4S kein Ende genommen. Sehnsüchtig wird das komplett neu entwickelte iPhone-Modell erwartet. Insider gehen davon aus, dass es im Sommer 2012 erscheinen wird. Möglicherweise wird das neue Apple iPhone 5 den schnellen Mobilfunkstandard LTE unterstützen. Mit dem neuen Apple Smartphone wird man daher vermutlich noch flotter durch das Internet surfen können.

iPhone 5 und logo
Quelle: preisgenau.de

Erwartet wird zudem, dass Apple erstmals ein größeres 4 Zoll Display verbauen wird. Möglicherweise wird das Display leicht gebogen sein. Entsprechende Berichte gab es bereits vor etwa sechs Monaten, als bekannt wurde, dass Apple spezielle Glasbearbeitungsmaschinen beschafft haben soll. Am äußeren Erscheinungsbild sollen sich zudem deutliche Änderungen durch eine neue Gehäuserückseite ergeben. Diese soll nicht mehr aus Glas, sondern aus Aluminium gefertigt sein. Im Innern des Gehäuses soll ein neuer Quad-Core Prozessor für mehr Leistung sorgen.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Immer wieder wird zudem die Möglichkeit diskutiert, dass Apple auf die klassische SIM-Karte verzichten wird. Stattdessen könnte das Apple iPhone 5 mit einem internen Chip ausgestattet sein, der als virtuelle SIM-Karte fungiert. Ein weiteres Ausstattungsdetail, das im Zusammenhang mit dem iPhone 5 immer wieder genannt wird, ist NFC. Mit der Nahfunktechnik könnte das kommende Apple Smartphone zur Kreditkarte werden und zum Bezahlen in Geschäften genutzt werden können.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .