IPhone 5: Testproduktion von neuem iPhone mit NFC gestartet

Laut aktueller Berichte soll derzeit die Fertigung von Produktionsmustern des iPhone 5 beginnen. Entgegen anders lautender Gerüchte, soll das kommende Apple Smartphone nun doch einen NFC-Chip erhalten. Um die zu erwartende Nachfrage bewältigen zu können, soll Apple planen eine neue Produktion in Brasilien aufzubauen, um dort für den US-amerikanischen Markt zu produzieren.

Kürzlich wurde aus Großbritannien berichtet, dass das kommende Apple iPhone 5 keinen NFC-Chip erhalten soll. Nun kommt die Rolle rückwärts. Andere Quellen widerlegen dies nun. So berichtet unter Anderem die New York Times, dass das Apple iPhone 5 sehr wohl einen NFC-Chip erhalten soll, der unter Anderem das Bezahlen mit dem Handy ermöglichen soll. Aus China kommt derweil das Gerücht, dass derzeit erste Produktionsmuster des kommenden Apple Smartphones gefertigt werden.

iPhone 5 und NFC Logo
Quelle: preisgenau.de

Damit läge Apple im Zeitplan. Einer Auslieferung des iPhone 5 im Sommer stünde dann vermutlich nichts im Wege. Neben einem NFC-Chip soll das kommende Apple Smartphone einen größeren Bildschirm erhalten. Dieser soll eine Diagonale von 4 Zoll besitzen. Das aktuelle Modell kommt nur auf 3,5 Zoll. Das Gehäuse soll jedoch nur unwesentlich verändert werden, so dass das größere Display durch eine bessere Raumausnutzung und einen schmaleren Display-Rahmen realisiert werden soll.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Die einzige wesentliche Änderung am Gehäuse, soll der Wechsel von einer Glas- zu einer Metall-Rückseite sein. Im Innern des kommenden iPhone 5 soll der Apple A5 Prozessor zum Einsatz kommen, der auch bereits im iPad 2 verwendet wird. Um die zu erwartende Nachfrage bewältigen zu können, soll Apple planen eine neue Produktion in Brasilien aufzubauen, um dort für den US-amerikanischen Markt zu produzieren. Ausführend soll auch dort der Auftragsfertiger Foxconn tätig sein.

Quelle: digitaltrends.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .