Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

iPhone 5 und iPad 3 sollen höhere Display-Auflösung haben

Laut einem aktuellen Insiderbericht von macerkopf.de arbeitet Apple derzeit an neuen Quad-Core Prozessoren für das iPhone 5. Außerdem sollen sich Software-Entwickler derzeit mit der Entwicklung neuer Grafiktreiber beschäftigen. Diese Treiber geben Hinweise darauf, dass Apple bei seinem künftig eine noch höhere Auflösung verwenden will. Eine höhere Auflösung wird zudem auch beim Display des kommenden Apple iPad 3 erwartet.

Gleich zwei Quellen sollen unabhängig voneinander bestätigt haben, dass Apple derzeit an der Integration von Quad-Core Prozessoren in das kommende iPhone 5 arbeitet. Außerdem sollen sich Software-Entwickler mit der Entwicklung neuer Grafiktreiber beschäftigen, die darauf hindeuten, dass Apple beim kommenden iPhone-Modell eine höhere Display-Auflösung verwenden will. Dies berichtet macerkopf.de. Demnach sollen sich derzeit 14 verschiedene GPU-Treiberversionen in der Entwicklung befinden.

iPhone 4S mit Spiel
Quelle: apple.com

Vier Versionen des Grafiktreibers sollen für eine Auflösung von 960 mal 640 Pixel, zwei Versionen für eine Auflösung von 1.280 mal 720 Pixel und eine Version für eine Auflösung von 1.440 mal 800 Pixel entwickelt werden. Die Treiber sind zudem sowohl bei Dual-Core CPUs als auch bei Quad-Core Prozessoren nutzbar. Hieraus ergibt sich Raum für zahlreiche Spekulationen. Das Apple iPhone 5 könnte eine deutlich höhere Display-Auflösung und einen neuen Prozessor besitzen – letztlich könnte allerdings auch alles beim Alten bleiben.

Bezahlte Umfragen

Die Mehrzahl der Treiber werden offenbar für den derzeitigen Stand der Technik entwickelt. Möglich ist daher, dass Apple mit den aktuellen Treiber-Entwicklungen nur den Grundstein für künftige Entwicklungen legen will. Fast schon als sicher gilt allerdings, dass das Apple iPad 3, das ebenfalls im kommenden Jahr erwartet wird, eine deutlich höhere Auflösung besitzen wird als das aktuelle Modell. Vermutet wird, dass Apple bei seinem Tablet auf eine Auflösung von 2.048 mal 1.536 Pixel setzen wird.

Quelle: macerkopf.de

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.