iPhone 5 und iPad Mini: Wartezeit für Lieferung bis zu mit 2 Wochen

Wer sich jetzt ein neues iPhone 5 zulegen möchte muss, trotz den angeblich behobenen Schwierigkeiten bei der Auslieferung, noch immer mit rund zwei Wochen Wartezeit rechnen. Obwohl mittlerweile viele Branchen-Experten und Analysten den Preis des iPhone 5 als deutlich zu hoch erachten, scheinen sich die Käufer von diesem Umstand auch weiterhin nicht davon abhalten zu lassen, sich das Apple-Smartphone zuzulegen.

Lohnt sich der Kauf des aktuellen Modells eigentlich noch? Wie derzeit gleich mehrere bekannte Online-Magazine berichten, hat Apple bereits schon jetzt die Produktion eines neuen iPhone-Modells begonnen. Dabei soll es sich um das iPhone 5S handeln, was angeblich schon im ersten Quartal des kommenden Jahres veröffentlicht werden soll. Somit stellt sich natürlich die Frage, ob es sich überhaupt noch lohnt, sich jetzt das iPhone 5 zu kaufen.

iPhone 5 und iPad Mini

Quelle: technobuffalo.com

Hinzu kommt, dass die Käufer derzeit mindestens zwei Wochen auf den Versand des Apple-Smartphones warten müssen. Ähnlich sieht es bei dem neuen iPad Mini aus. Auch hier fallen aktuell rund zwei Wochen Wartezeit an. Wer plant, das 7 Zoll große Tablet zu Weihnachten zu verschenken, sollte sich also möglichst bald um die Bestellung kümmern. Zwar gibt es sowohl bei dem iPhone 5 als auch bei dem iPad Mini, diese Modelle beispielswiese per Sofortkauf über ebay zu erstehen, doch muss man hier mit deutlich höheren Preisen rechnen. Wer sich hingegen das iPad 4 zulegen möchte, muss sich nur wenige Tage in Geduld üben.

Bezahlte Umfragen

Die aktuelle Lieferzeit für das iPad 4 wird von Apple momentan mit ein bis fünf Tagen angegeben. Fraglich bleibt hingegen, ob Apple ausreichend Ressourcen für die anstehende Weihnachtszeit zur Verfügung stehen, oder ob es in den kommenden Tagen und Wochen erneut zu einem Lieferengpass kommen wird. Von Apple selbst gibt es diesbezüglich keine offizielle Stellungnahme. Wir werden jedoch erneut zu dem Thema berichten, sobald weiterführende Informationen dazu vorliegen.

Quellen: appleinsider.com, chip.de, areamobile.de

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.