iPhone 5: Untethered Jailbreak iOS 6/6.0.1 mit Slatera1n

Bekanntlich warten viele Besitzer eines iPhone 5 bereits seit dem Release des Apple-Smartphones im September diesen Jahres auf einen untethered Jailbreak. Doch bislang hat es noch kein Hacker geschafft, eine stabil laufende Version zu entwickeln. Allerdings könnte sich dieser Umstand jetzt ändern.

Angeblich haben die Hacker der Webseite slatera1n.com eine neue Sicherheitslücke in der neusten iOS-Version 6.0.1 entdeckt, die es ermöglichen könnte, endlich einen Erfolg zu erzielen. Somit hätte Apple selbst den Grundstein für einen untethered Jailbreak gelegt.

Untethered Jailbreak iOS 6/6.0.1

Quelle: hack2learn.org

Als Apple vor kurzem ein Firmware-Update auf die iOS-Version 6.0.1 vorgenommen hat, kam es bekanntlich zu einigen Problemen bei der sogenannten Over-the-Air-Funktion. Daher hat Apple eine spezielle Anwendung namens iOS Update Enabler entwickelt, welche diesen Fehler von außen beheben sollte. Dazu mussten die Programmierer jedoch die Abschirmung der Systempartition aushebeln, was nur funktionieren konnte, in dem man dem System eigene Root-Rechte gegeben hat.

Bezahlte Umfragen

Und genau diese Sicherheitslücke könnte nun dafür sorgen, dass schon bald ein untethered Jailbreak für das iPhone 5 zur Verfügung stehen könnte. Die Hacker sind sich bereits sogar so sicher, dass auf der bekannten Jailbreak-Webseite slatera1n.com vor kurzem der 12. Dezember diesen Jahres als Veröffentlichungsdatum festgelegt wurde. Dort ist auch zu lesen, dass derzeit nicht nur der aktuelle Jailbreak, sondern bereits auch die iOS 6.2 Beta-Version getestet wird. Sollten sich diese Informationen bestätigen, könnte ein finaler Jailbreak sogar noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Allerdings sollte man sich nicht zu früh freuen. Neben den Kollegen des Online-Magazins Giga haben bislang nur wenige Portale über diesen untethered Jailbreak berichtet. Hinzu kommt, dass aktuell nicht wirklich viel über die Hacker hinter slatera1n.com bekannt ist. Daher ist es ratsam, den Jailbreak, sollte dieser tatsächlich am 12. Dezember veröffentlicht werden, vorerst noch nicht herunterzuladen. Es kann nicht schaden, das Feedback der Jailbreak-Community abzuwarten. Sobald weiterführende Informationen vorliegen, werden wir erneut zu dem Thema berichten.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Quellen: appleinsider.com, 9to5mac.com, giga.de, slatera1n.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.