Deals

iPhone 5: Update auf Apple iOS 6.1.3 verhindert Evasi0n-Jailbreak

Evasi0n funktioniert selbst noch unter iOS 6.1.2, doch wie sich jetzt herausgestellt hat konnte Apple den Jailbreak mit dem neusten Firmware-Update auf die Version 6.1.3 komplett außer Kraft setzen.

Der sogenannte Evasi0n-Jailbreak des bekannten Entwickler-Teams Evad3rs gilt als der beliebteste Jailbreak überhaupt – wie nicht zuletzt die enorm hohen Downloadzahlen belegen. Laut dem bekannten Hacker MuscleNerd, ebenfalls ein Mitglied des Evad3rs-Teams, hat es Apple mit dem Update auf Apple iOS 6.1.3 geschafft, insgesamt vier der sechs bekannten Exploits zu beheben.

iPhone 5: Update auf Apple iOS 6.1.3
Quelle: applervn.com

Zwar konnte Apple somit nicht alle Sicherheitslücken schließen, doch reicht es offensichtlich bereits aus um Evasi0n zu stoppen. Wer also den untethered Jailbreak nutzt, sollte sein System nicht auf den neusten Stand bringen. Der Vorteil von evasi0n ist jedoch, dass die automatische Update-Funktion deaktiviert wurde. Somit kann es also nicht passieren, dass man sich aus Versehen iOS 6.1.3 herunterlädt. Doch wer jetzt denkt, dass die Entwickler bereits an einem neuen Jailbreak arbeiten, der wird enttäuscht sein.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Laut einer aktuellen Stellungnahme des Hackers MuscleNerd, die er über seinen Twitter-Account veröffentlicht hat, wird das Team den Evasi0n-Jailbreak vorerst nicht an iOS 6.1.3 anpassen. Als Hauptgrund nannte der Hacker den Umstand, dass man erst wieder komplett neue Exploits suchen müsste. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Evad3rs-Team die Arbeiten an einer kompatiblen Jailbreak-Version aufnimmt sind also eher gering. Dafür stellte MuscleNerd einen neuen Jailbreak für iOS 7 in Aussicht.

Angeblich kennt das Entwickler-Team noch weitere Exploits, die Apple derzeit noch nicht auf dem Schirm hat. Diese könnten sich vermutlich auch dazu eignen, um iOS 7 jailbreaken zu können. Allerdings steht bislang noch nicht fest, wann Apple das neue Firmware-Update herausbringen wird. Ebenso ist unklar, ob der Version 6.1.3 noch weitere Updates folgen werden. Sobald uns weiterführende Informationen zu dem Thema vorliegen, werden wir natürlich erneut darüber berichten.

Quellen: 9to5mac.com, idownloadblog.com, twitter.com/MuscleNerd

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .