iPhone 5 verschoben: Apple verschiebt Start des iPhone 4 Nachfolgers auf Herbst 2011

Das Apple iPhone 5 scheint länger auf sich warten zu lassen, als zunächst erhofft. Auf der diesjährigen Worldwide Developers Conference (WWDC) soll von dem nächsten Apple Smartphone jedenfalls nichts zu sehen. Verschiedene Medien berichten übereinstimmend, dass auf der diesjährigen Veranstaltung ausschließlich Software gezeigt werden soll. Der Marktstart des Apple iPhone 5 könnte sich damit in den Herbst verschieben.

Die letzten iPhone Modelle wurden alle anlässlich der Worldwide Developers Conference (WWDC) präsentiert. In diesem Jahr findet die Veranstaltung im US-amerikanischen San Francisco vom 6. bis 10. Juni statt. Anders als in den Vorjahren, soll in diesem Jahr jedoch nicht mit einem neuen iPhone 5 zu rechnen sein. Verschiedene Medien berichten übereinstimmend, dass auf der diesjährigen Veranstaltung ausschließlich Software gezeigt werden soll.

iPhone 5

Quelle: iphone5newsblog.com

Das Apple iPhone 5 scheint somit länger auf sich warten zu lassen, als zunächst erhofft, denn der Marktstart des Apple iPhone 5 könnte sich damit in den Herbst verschieben. Für die WWDC wird ein Ausblick auf Mac OS X und iOS versprochen. Dabei handelt es sich vermutlich um die endgültige Version von Mac OS X 10.7 Lion und einen Ausblick auf iOS 5. Apple Fans sollten durch die WWDC also zumindest einen Ausblick auf das erwarten können, was das iPhone 5 in Sachen Software verspricht.

Bezahlte Umfragen

Hardwareseitig wird unter Anderem über den A5 Prozessor aus dem iPad 2 spekuliert. Im Vergleich zum aktuellen Modell, soll das Display des iPhone 5 größer ausfallen. Mehrfach wurde bereits über ein 4 Zoll Display diskutiert. Am Gehäuse sollen jedoch keine größeren Änderungen zu erwarten sein. Die Optik soll dem iPhone 4 ähneln, wobei die Rückseite aus Metall und nicht aus Glas gefertigt sein soll.

Quelle: 9to5mac.com

Bezahlte Umfragen

4 Kommentare
iPhone 5 verschoben: Apple verschiebt Start des iPhone 4 Nachfolgers auf Herbst 2011
Ricky | 3. Apr 2011, 18:17
1Punkte  Add ratingSubtract rating

was redest du!?
als würde apple sagen „jaaa haaaallo wir stellen iphone5 vooor!!!“
natürlich sagen die nur das software vorgestellt wird und überraschen dann die leute mit „taadaaa iphone5 heute betellen nächste woche habt ihrs“

admin | 3. Apr 2011, 18:26
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Auf der WWDC werden lediglich Software-Neuerungen vorgestellt. Ich denke das die Verschiebung des Marktstarts mit einem Mangel an Zubehörteilen durch die Japan-Katastrophe bedingt ist.

Bernhard Prawer | 12. Mai 2011, 20:09
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich kann die Firma Apple nicht mehr verstehen. Apple haelt sich mit näheren Informationen bedeckt, und behandelt seine Kunden auch nicht mehr so fein, wie noch in den letzten Jahren. Mit Informationen zum iPhone 5 und zum iPod Touch 5 wird herumgedruckst, und man hört immer nur, dieses Jahr vielleicht naechstes Jahr überhaupt nicht, und vielleicht aber gestern. Ist das vernuenftige Apple Politik?

Applefani | 24. Jul 2011, 15:26
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich finde Apple nicht sher gut, man unterliegt alleine der Bestimmmung Apple´s, wie z.B. dem Browser, sind alle extern von Apple gestellt wurden.
Schlimm…