iPhone 5: Vodafone stellt Verkauf des iPhone 4S und iPhone 5 ein

Bereits vor einiger Zeit haben die Kollegen des kanadischen Online-Magazins MobileSyrup davon berichtet, dass der Mobilfunkanbieter Vodafone den Verkauf des iPhone 4S und des iPhone 5 mit 32 Gigabyte internen Speicher einstellen wird.

Diese Information wurde jetzt auch für Deutschland bestätigt, bislang jedoch noch nicht offiziell von Vodafone selbst. Stattdessen sind zwei Screenshots im Netz aufgetaucht, die aus dem Warenwirtschaftssystem von Vodafone stammen sollen.

iPhone 5: Vodafone stellt Verkauf
Quelle: vodafone.co.nz

Auf diesen Bildschirmfotos ist die folgenden Nachricht zu lesen: „Ankündigung Hardware – Die folgenden Artikel sind nicht mehr lieferbar und wurden für die Auftragserfassung gesperrt: iPhone 5 32 GB schwarz (00300118) und iPhone 5 32 GB weiss (00300124)“. Sollten sich diese Informationen bestätigen, würde das also bedeuten, dass die genannten Modelle bei Vodafone nur noch solange zur Verfügung stehen, bis der Ausverkauf abgeschlossen ist. Das Vodafone neben dem iPhone 4S auch das 5er-Modell aus dem Sortiment nimmt ist allerdings nicht wirklich überraschend.

iPhone 5: Vodafone
Quelle: schimanke.com

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Da das iPhone 4S noch über den alten Dockanschluss verfügt stand bereits schon seit einiger Zeit fest, dass dieses Modell von Apple ausrangiert wird. Das iPhone 5 wird verständlicherweise auch nicht mehr benötigt, sobald die neuen iPhone-Modelle 5S und 5C verfügbar sind. Zwar steht der Release-Termin für diese beiden Modelle noch nicht fest, doch wird Apple laut der IBTimes beide Smartphones bereits im September offiziell präsentieren und spätestens Ende des Monats auf den Markt bringen.

Interessant ist jedoch, dass ausschließlich das iPhone 5 mit 32 GB internen Speicher aus dem Sortiment genommen und die Variante mit 16 GB offensichtlich auch weiterhin noch verkauft wird. Da sich jedoch weder Vodafone noch Apple selbst bislang zu den Spekulationen geäußert haben, bleibt vorerst nur abzuwarten, welche iPhone-Modelle in Zukunft tatsächlich verfügbar sein werden. Laut der IBTimes wird Apple voraussichtlich am 10. September die neuen Smartphones vorstellen – spätestens dann wissen wir mehr.

Quellen: mobilesyrup.com, ibtimes.com, vodafone.com

1 Kommentar
Ph | 10. Sep 2013, 21:06
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Ich wollte gestern ein iPhone5 bestellen. Der Mitarbeiter hat mir bestätigt, dass das iphone5 rausgenommen wurde.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.