iPhone 5 vs. Google Nexus 4: Erstes Android 4.2 Jelly Bean Smartphone im Vergleich

Sowohl das Nexus 4 als auch das iPhone 5 bieten, in Verbindung mit den jeweiligen Betriebssystemen Android und iOS, viele verschiedene Features – was es für einige Benutzer schwer macht, sich für eines der beiden Smartphones zu entscheiden.

Nach der Veröffentlichung des iPhone 5 im September diesen Jahres und dem Release des Google-Smartphones Nexus 4 mit Android 4.2 Jelly Bean in Kooperation mit dem Hersteller LG ist der Smartphone-Markt für viele Kunden nun noch komplizierter als zuvor.

Google Nexus 4 vs. iPhone 5

Quelle: pocketnow.com

Das Google Nexus 4 ist den iPhone 5 in Sachen Leistung zwar deutlich überlegen, doch wirkt das Apple-Smartphone einfach handlicher und macht auch in Bezug auf das Design den besseren Eindruck. Doch schon bei dem Betriebssystem scheiden sich die Geister. iOS 6 gilt als einfaches Betriebssystem, was bedeutet, dass sich auch Technik-ferne Nutzer schnell zurecht finden können. Das Android-OS 4.2 Jelly Bean wirkt im Vergleich deutlich überladener und komplizierter.

Bezahlte Umfragen

Ein weitere Punkt ist das Display. Während das iPhone 5 nur über ein 4 Zoll großes LED-IPS-Display mit einer Auflösung von 1.136 x 640 Pixel verfügt, bietet das Google Nexus 4 ein 4,7 Zoll großes True-HD-Display mit 1.280 x 768 Bildpunkten. Doch auf Grund der höheren Pixeldichte des Retina-Displays des iPhone 5, wirken die Farben und der Kontrast des Apple-Smartphones deutlich besser. Ähnlich sieht es bei dem Prozessor aus. Auch hier ist die 1,5 GHz Quad-Core CPU des Nexus 4 auf dem Papoer deutlich leistungsstärker.

Doch obwohl der A6 Dual-Core Prozessor des iPhone 5 nur auf 1 GHz getaktet ist, wirken viele Anwendungen im Vergleich mit dem Google-Smartphone um einiges flüssiger. Hier kommt Apple einfach zugute, dass die Hardware deutlich besser aufeinander abgestimmt ist, so dass das iPhone 5 hier knapp die Nase vorn hat. Das Nexus 4 wird in der Version mit 16 GB internen Speicher derzeit ohne Vertrag für rund 350 Dollar angeboten. Das iPhone 5 schlägt bei dem selben Speichervolumen jedoch mit knapp 650 Dollar zu buche. Somit entscheidet neben dem persönlichen Geschmack also auch der Geldbeutel.

Quellen: techcrunch.com, digitimes.com, zdnet.com

Bezahlte Umfragen
1 Kommentar
iPhone 5 vs. Google Nexus 4: Erstes Android 4.2 Jelly Bean Smartphone im Vergleich
Name | 12. Dez 2012, 14:22
2Punkte  Add ratingSubtract rating

…..doch wirkt das Apple-Smartphone einfach handlicher und macht auch in Bezug auf das Design den besseren Eindruck…
das ist wohl geschmackssache, meiner meinung nach sieht das nexus viel besser aus!


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.