iPhone 5 vs. Samsung Galaxy S4: Nachteile und Vorteile im Check

Besonders im Bereich der Smartphones wird die Werbung der einzelnen Hersteller von Mal zu Mal innovativer – und zum Teil auch aggressiver. Ein sehr gutes Beispiel dafür liefert Apple mit einer neu gestalteten Werbe-Seite.

Dort zeigt das Unternehmen in typischer Apple-Manier warum sich das iPhone von der Konkurrenz abhebt und was es besser kann als die anderen Smartphones. Doch stimmen die Aussagen oder übertreibt Apple? Um diese Frage zu klären, überprüfen wir die genannten Gründe in dem folgenden Artikel.

iPhone 5
Quelle: mashable.com

Die neue Apple-Produktseite für das iPhone 5 liest sich wie eine Hommage an das eigene Smartphone. Doch stellt sich die Frage, ob das Unternehmen hier zu dick aufträgt oder ob sich die aufgestellten Behauptungen tatsächlich belegen lassen. Apple zeigt zu Beginn die bekannte J.D. Power-Auszeichnung für Kundenzufriedenheit. Diese Auszeichnung ging vor kurzem zum sage und schreibe neunten Mal in Folge an Apple – und das sicherlich nicht ganz unverdient. Darauf folgt die Aussage, dass das iPhone 5 ein „Meisterwerk in Sachen Design“ ist.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Sicherlich ist das iPhone 5 qualitativ hochwertig und das typische Apple-Design ist mehr als markant, doch liefern die Konkurrenten mittlerweile ebenfalls ähnlich hochwertige Produkte. Gleiches gilt auch für das Display, das Apple selbst als absolutes Top-Produkt darstellt. Neben dem HTC One bieten allerdings auch das Sony Xeperia V und das neue Galaxy S4 von Samsung deutlich höhere Auflösungen und ebenso eine höhere Pixeldichte. Apple übertreibt ebenso bei der „großartigen Batterielaufzeit“.

Das iPhone 5 hält bekanntlich kaum einen ganzen Tag bei normaler Nutzung durch, ohne wieder aufgeladen werden zu müssen. Zudem sind die aufgeführten Laufzeiten absolut übertrieben. Der A6-Prozessor bietet dank der sehr guten Abstimmung mit dem Betriebssystem iOS tatsächlich eine gute Leistung, doch zeigen diverse Benchmarktests, dass das iPhone 5 bei weitem nicht das schnelleste Smartphone auf dem Markt ist. Wo keiner der Konkurrenten Apple etwas vormacht ist im Service-Bereich. Hier kann das Unternehmen zurecht mit Stolz behaupten zu den Besten zu gehören. Alles in Allem wirkt die Werbung tatsächlich dick aufgetragen, doch welches Unternehmen kann sich davon in der heutigen Zeit schon wirklich freisprechen.

[Fortsetzung folgt]

Quellen: 9to5mac.com, apple.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.