Deals

iPhone 5S News: Neuerungen im Test – iOS 7 Jailbreak kommt

Das neue iPhone 5S ist bekanntlich erst seit kurzem auf dem Markt und hat bereits viel Lob und diverse Bestnoten von den Medien erhalten. Neben dem schlanken Design und der gewohnt sehr guten Verarbeitung war die Presse auch von der neuen Gehäuse-Rückseite fasziniert.

Daher verwundert es auch eher wenig, dass das iPhone 5S derzeit bereits bei einigen Händlern ausverkauft ist. Das ebenfalls neue Low-Budget-Modell iPhone 5C schnitt bei den Tests hingegen deutlich schlechter ab.

iPHone 5S news - Jailbreak
Quelle: imore.com

Neben den beiden neuen Smartphone-Modellen hat Apple auch das neue iOS 7 veröffentlicht. Die neue Firmware erntete fast durchweg positives Feedback bei den Medien und den Usern. Neben der 64-Bit-Unterstüzung und einer neu gestalteten Benutzeroberfläche bringt iOS 7 noch viele weitere innovative Features und Verbesserungen mit sich. Und obwohl iOS 7 erst seit kurzem verfügbar ist, wird bereits an einem passenden iOS 7 Jailbreak gearbeitet, der in den nächsten Wochen zum Download bereit stehen wird. Die Kollegen des Online-Magazins Gottabemobile haben die beiden neuen Smartphones etwas genauer unter die Lupe genommen und miteinander verglichen.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Das Ergebnis der diversen Benchmark-Tests ist eindeutig: das iPhone 5S geht in allen Bereichen als klarer Sieger hervor und verweist das iPhone 5C klar auf den zweiten Platz. Darüber hinaus berichtet Gottabemobile, dass Apple am ersten Wochenende nach dem Release des iPhone 5S über neun Millionen Geräte verkaufen konnte. Allerdings fließen in diese Zahl auch die Absätze des iPhone 5 mit ein. Nichts desto trotz gilt das iPhone 5S schon jetzt als das am schnellsten verkaufte Smartphone überhaupt.

Obwohl es sich bei dem neuen 64-Bit A7-Prozessor nur um eine Dual Core-CPU handelt die von einem Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird, kann sich das iPhone 5S trotzdem auch gegen andere Top-Smartphones wie unter anderem dem Samsung Galaxy S4 oder dem LG G2 durchsetzen. Dafür kritisieren die Kollegen von IGN das mit 4 Zoll deutlich zu klein geratene Display des iPhone 5S. Der neue Fingerabdrucksensor sorgt bei den Medien hingegen für eine zwiegespaltene Meinung. Während der Sensor zum einen als innovatives Meisterwerk gewertet wird, gilt er zum anderen als ein derzeit noch unkalkulierbares Sicherheitsrisiko.

[Fortsetzung folgt]

Quellen: ibtimes.com, gottabemobile.com, ign.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .