Deals

iPhone 5S: Untethered Jailbreak für iOS 7 bald zum Download

Der bekannte Hacker Musclenerd hat über seinen Twitter-Account mitgeteilt, dass bekannte Sicherheitslücken durch den iOS 7.0.3 Release von Apple nicht geschlossen wurden und somit einem untethered Jailbreak nichts mehr im Wege steht.

Durch das kürzlich von Apple veröffentlichte Firmware-Update auf die iOS-Version 7.0.3 wuchs bei einigen Nutzern die Befürchtung, dass die Entwicklung des erwarteten Jailbreak erneut einen Rückschlag erleiden könnte. Doch der bekannte Hacker Musclenerd gab vor kurzem über seinen Twitter-Account bekannt, dass die vorhandenen Sicherheitslücken nicht durch das Update geschlossen wurden und somit einem untethered Jailbreak nichts mehr im Wege steht.

 iPhone 5S: Untethered Jailbreak für iOS 7
Quelle: wccftech.com

Desweiteren geht aus der Stellungnahme des Hackers Musclenerd hervor, dass die Nutzer ihr mobiles Betriebssystem bedenkenlos auf die iOS-Version 7.0.3 updaten können ohne Befürchtungen haben zu müssen, dass der kommende Jailbreak dann nicht funktioniert. Die für die Entwicklung des untethered Jailbreak benötigten Exploits wurden von Apple nicht behoben, so dass die Hacker ohne Probleme an dem Jailbreak weiterarbeiten können. Passend dazu äußerte sich vor kurzem auch der Gründer der Apple Store-Alternative Cydia, Jay Freeman (besser bekannt unter seinem Pseudonym Saurik) über seinen Reddit-Account.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Laut Saurik wird es wohl auch in absehbarer Zeit keinen untethered Jailbreak für iOS 7 geben. Zwar würde opensn0w theoretisch auf dem iPhone 4 funktionieren, doch fehlen noch immer die benötigten sogenannten Kernel Patches um den Jailbreak tatsächlich finalisieren zu können. Darüber hinaus handelt es sich bei opensn0w bekanntlich nur um einen tethered Jailbreak. Aus diesen Gründen hat das Cydia-Team bislang auch noch nicht damit begonnen die Apple Store-Alternative anzupassen.

Die jüngsten Ereignisse zeigen jedoch, dass Musclenerd und das bekannte Evad3rs-Team bereits große Fortschritte in Bezug auf die Entwicklung des untethered Jailbreak für iOS 7 erzielen konnten. Fraglich ist derzeit jedoch, in welchem Entwicklungsstand sich der Jailbreak befindet und wann er auch für die Allgemeinheit zugänglich gemacht wird. Derzeit bleibt also nur abzuwarten bis sich die Hacker erneut zu der Thematik äußern. Laut den Kollegen der DigiTimes und von 9to5mac ist mit einer Veröffentlichung in diesem Jahr voraussichtlich nicht mehr zu rechnen.

Quellen: digitimes.com, 9to5mac.com, reddit.com, twitter.com/musclenerd

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .