Deals

iPhone 5S vs. Samsung Galaxy S5: Alle Gerüchte, Infos & Fakten im Überblick

Während Apple vor kurzem das neue iPhone 5s auf den Markt gebracht hat, arbeitet der südkoreanische Hersteller Samsung laut den Kollegen der Online-Magazine TechRadar und IBTimes bereits an dem Samsung Galaxy S5. Wir werfen einen Blick auf die Gerüchte zum kommenden Samsung Flaggschiff.

Offizielle Informationen in Bezug auf die technischen Spezifikationen des Samsung Galaxy S5 liegen derzeit zwar noch nicht vor, doch nutzen die Redakteure der IBTimes die aktuellen Spekulationen und Gerüchte um das kommenden Galaxy S5 schon jetzt mit dem iPhone 5s vergleichen zu können.

iPhone 5s vs Samsung Galaxy S5
Quelle: martinhajek.com

Das neue iPhone 5s bietet einige Verbesserungen im Vergleich zu dem Vorgängermodell. Neben einer besseren Kamera, einem Motion-Tracking-Chip und dem innovativen Fingerandrucksensor verfügt das iPhone 5s auch über den ersten 64-Bit-Prozessor der je in einem Smartphone zum Einsatz gekommen ist. Darüber hinaus bietet iOS 7 eine perfekte neue Schnittstelle zwischen Hard- und Software. Allerdings haben die Kollegen der IBTimes auch einige negative Aspekte an dem neuen Smartphone von Apple gefunden.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Zum einen bietet das iPhone 5s nur 16, 32 und 64 Gigabyte internen Speicher – das erhoffte 128 GB-Modell ist leider nicht erschienen. Zum anderen verfügt das aktuelle Smartphone erneut nur über ein kleines 4 Zoll Display ohne Full HD-Auflösung. Die Kollegen der IBTimes gehen davon aus, dass Samsung mit dem kommenden Galaxy S5 vieles besser machen wird – im Vergleich zu dem aktuellen S4-Modell und natürlich auch im Vergleich zu dem iPhone 5s. Angeblich haben die Südkoreaner bereits schon mit der Entwicklung des neuen Galaxy-Modells begonnen.

Neben einem schnelleren 64-Bit-Prozessor, einem Gehäuse aus Metall beziehungsweise Aluminium und einem neuen Design könnte Samsung dem Galaxy S5 ebenfalls einen Fingerabdrucksensor mit auf den Weg geben. Desweiteren könnte das neue Modell der Galaxy S-Reihe über eine verbesserte Kamera verfügen. Laut den aktuell vorliegenden Insider-Informationen wird das Samsung Galaxy S5 voraussichtlich Anfang 2014 auf den Markt kommen. Da von Samsung derzeit jedoch keine offizielle Stellungnahme in Bezug auf die genannten Gerüchte vorliegt bleibt derzeit nur abzuwarten ob und wann sich die Spekulationen tatsächlich bestätigen werden.

[Fortsetzung folgt]

Quellen: techradar.com, ibtimes.com, forbes.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .