iPhone 6: Erste Fotos und Gerüchte zum Erscheinungsdatum

Offiziell wurde von Apple noch kein iPhone 6 bestätigt. Doch es gibt inzwischen genügend Gerüchte und Bilder, die offenbaren, dass Apple eine neue iPhone Iteration plant. Die meisten Gerüchte sind allerdings nicht mehr als Flüstereien aus chinesischen Zuliefer-Betrieben.

Es scheint so, dass Apple viele Neuerungen für sein Smartphone zu planen scheint. So sollen zum Beispiel Audio Detections in die Bildschirme eingebaut werden. Ob es diese Funktion auch im iPhone 6 geben wird oder nur beim iPad 5, ist ungewiss. Zudem sind einige Fotos erschienen, die die Gerüchteküche weiter anheizen. Zu sehen soll das iPhone 5S sein. Jedoch könnte es sich auch um das iPhone 6 handeln, da es Designtechnisch einige Veränderungen gibt, jedoch nur wenige mit Hinblick auf neue Funktionen. Man darf also gespannt sein.

iPhone 6

Quelle: concept-phones.com

Bezüglich des Veröffentlichungsdatums des iPhone 6 gibt es zwei große Gerüchte. Das erste besagt, dass das neue Apple Smartphone 6 Monate nach dem iPhone 5 herauskommen soll. Das zweite besagt, dass man erst ganze 12 Monate nach dem iPhone 5 das iPhone 6 sein Eigen nennen kann. Wir gehen jedoch davon aus, dass das iPhone 6 bereits im März 2013 erhältlich sein wird, da Samsung ebenfalls im März sein neues Galaxy S4 Smartphone vorstellen wird.

Bezahlte Umfragen

Ein Anhaltspunkt hierfür ist der von Apple eingeführte sechs Monatszyklus für seine Produkte so zum Beispiel für das iPad 4. Dabei ist zu bedenken, dass das iPhone 5 in Korea und 50 anderen Ländern erst im Dezember 2012 auf dem Markt kam, was somit einen weltweiten Release im März 2013 eher unwahrscheinlich macht.

iPhone 6 5S

Quelle: concept-phones.com

Theorie zwei besagt, dass das iPhone 6 erst im Oktober 2013 auf den Markt kommt. Diesen Release-Zeitraum halten wir allerdings für unwahrscheinlich, da Apple mit dem verzörgerten Release des iPhone 5 Einnahmen in Millionenhöhe in den Sand gesetzt und Samsung den Smartphone-Markt praktisch im Alleingang überlassen hat. Diesen Fehler wird Apple kein zweites Mal machen wollen.

Hartnäckig hält sich weiter das Gerücht, dass das nächste Apple iPhone nicht 6, sondern 5S heißen wird, was ein ziemlich kleines Update darstellen würde. Es würde ähnlich aussehen wie das iPhone 5, jedoch einen besseren Prozessor, ein neues Betriebssystem und eine bessere Kamera besitzen. Ob es allerdings wirklich zu einem 5S statt 6 kommen wird, weiß nur Apple selbst. Doch die Spannung und Hoffnung auf eine neue iPhone Generation bleibt weiterhin mit jedem weiteren Bild und Gerücht bestehen. Und Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Bezahlte Umfragen
1 Kommentar
iPhone 6: Erste Fotos und Gerüchte zum Erscheinungsdatum
sara | 26. Jan 2013, 22:09
0Punkte  Add ratingSubtract rating

hamma leute (das ist die zukunft…) Wer weiß was noch so alles erfunden wird…!!!!!!


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.