Deals

iPhone 6 kommt mit Full HD-Display aus Saphirglas im Sommer 2014

Laut den News-Portalen 9to5mac und Gizmodo wird das kommenden Apple-Flaggschiff den Smartphone-Markt revolutionieren. Neben einem deutlich schnelleren Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und einem neuen Design wird das iPhone 6 auch ein großes Full HD-Display aus Saphirglas mit sich bringen.

Das neue iPhone 5s gilt zurecht als solider Nachfolger des iPhone 5 – doch viele Nutzer sind trotzdem enttäuscht, da Apple die bekannte Innovation vermissen lässt. Daher verwundert es eher wenig, dass bereits schon jetzt über das iPhone 6 spekuliert wird.

iPhone 6 mit Saphirglas-Display
Quelle: martinhajek.com

Wie die Kollegen von Gizmodo berichten, testet Apple zur Zeit mehrere verschiedene Displays, darunter einen 4,6, einen 5 und einen 5,5 Zoll großen Touchscreen. Alle Displays werden nicht nur über die bekannte Retina-Technologie, sondern ebenfalls über eine 1.080p Full HD-Auflösung verfügen. Darüber hinaus wird das Display des iPhone 6 durch die sogenannte Saphir Glas-Schutzschicht vor Kratzern geschützt. Der AppleInsider geht sogar noch einen Schritt weiter.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Laut den dort vorliegenden Informationen wird das iPhone 6 in zwei verschiedenen Größen auf den Markt kommen. Neben einem Modell mit einem 4,5 beziehungsweise 4,8 Zoll großen Touchscreen, wird das iPhone 6 auch mit einem 5,5 Zoll großen 4K-Display verfügbar sein. Dabei handelt es sich um eine neuartige Technologie, die Auflösungen von bis zu 4.096 x 2.304 Pixeln ermöglicht. Fraglich ist allerdings, ob die Inhalte bei einer solch hohen Auflösung noch erkennbar sein werden. Zum Vergleich: das Samsung Galaxy Note 3 verfügt über ein 5,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten.

Die Kollegen vom AppleInsider berichten weiterhin, dass es sich bei dem Display des iPhone 6 auch um ein flexibles beziehungsweise gebogenes Modell handeln könnte. Samsung, der derzeit größte Konkurrent von Apple hat vor kurzem bereits das Galaxy Round vorgestellt – und auch LG präsentierte vor wenigen Wochen das LG G Flex. Dementsprechend sehen die Kollegen Apple unter Zugzwang, um den Anschluss an die Konkurrenz nicht endgültig zu verlieren. Allerdings bleibt abzuwarten, ob sich die genannten Spekulationen tatsächlich bestätigen werden, da das iPhone 6 voraussichtlich erst im Sommer 2014 erscheinen wird.

Quellen: gizmodo.com, wallstcheatssheet.com, 9to5mac.com, appleinsider.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .