Deals

iPhone 6 mit großem Display wie Samsung Galaxy S4, HTC One & Sony Xperia Z

Obwohl das iPhone 5s und das iPhone 5c erst seit kurzem auf dem Markt sind, tauchen bereits schon jetzt die ersten Spekulationen in Bezug auf das iPhone 6 im Netz auf. Dabei beziehen sich die aktuellen Gerüchte vor allem auf ein neues und größeres Display.

Passend dazu hat sich der bekannte Analyst und Branchen-Experte Gene Munster vor kurzem bei den Kollegen des News-Magazins Business Insider zu Wort gemeldet. Laut seiner Meinung wird das iPhone 6 definitiv über einen größeren Touchscreen verfügen.

iPhone 6 mit großem Display
Quelle: jailbreakwizz.com

Dabei bezieht sich Munster auf Insider-Informationen, die angeblich aus dem direkten Umfeld von Apple stammen. Demnach wird es sich bei dem Display des iPhone 6 aller Wahrscheinlichkeit nach um ein mindestens 5 Zoll großes Modell handeln, welches natürlich auch über eine Full HD-Auflösung verfügen wird. Ähnliche Informationen lieferte vor kurzem auch der Analyst Ming-Chi Kuo. In einem Interview mit den Redakteuren des renommierten Wall Street Journal sagte Kuo, dass Apple derzeit bereits ein 4,5 und ein 5 Zoll großes Display testet.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Darüber hinaus arbeitet Apple wahrscheinlich auch an der Entwicklung eines 4,8 und eines 6 Zoll großen Touchscreens. Ming-Chi Kuo geht davon aus, dass Apple möglicherweise zwei oder gar drei unterschiedliche Modellvarianten des iPhone 6 auf den Markt bringen könnte. Somit hätten die potentiellen Käufer dann die Auswahl zwischen verschiedenen Display-Größen. Desweiteren glaubt Kuo daran, dass Apple neben dem iPhone 6 auch die iWatch und iTV Anfang des kommenden Jahres vorstellen wird.

Sowohl Munster als auch Kuo gehen davon aus, dass Apple das neue iPhone 6 möglicherweise schon Anfang 2014 präsentieren wird. Somit könnte das kommenden Smartphone-Flaggschiff bereits gegen Ende des ersten Quartals in den Handel kommen. Da sich Apple bislang jedoch wie zu erwarten war noch nicht offiziell zu den genannten Spekulationen geäußert hat, bleibt vorerst nur abzuwarten ob sich die Voraussagen der Analysten am Ende auch tatsächlich bestätigen werden.

Quellen: 9to5mac.com, wsj.com, businessinsider.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .