iPhone Jailbreak Anleitung für iOS 4.3.2 mit Redsn0w 0.9.6RC14

Dank einer neuen Version des Redsn0w Jailbreaks gelingt nun der untethered Jailbreak aller iOS-Geräte mit iOS 4.3.2. Einzige Ausnahme ist das neue Apple iPad 2, für das es derzeit noch keinen Jailbreak gibt. Wir erklären hier, wie der untethered Jailbreak mit iOS 4.3.2 mit Redsn0w 0.9.6RC14 funktioniert.

Aktuell wurde Redsn0w in der Version 0.9.6RC14 veröffentlicht. Hiermit gelingt der untethered Jailbreak von iPhone 3GS und 4, iPad 1, iPod touch 3G und 4G mit iOS 4.3.2. Die Redsn0w Software ist sowohl für Windows, als auch für Mac OS erhältlich. Nach dem Jailbreak lässt sich freie Software, zum Beispiel über den alternativen Installer Cydia, nutzen. Da der Jailbreak nun untethered möglich ist, bleibt er auch bei einem Neustart erhalten. Ein Unlock ist mit Redsn0w nicht möglich, bzw. der Unlock wird durch das vorherige Update auf iOS 4.3.2 sogar erschwert bis unmöglich. Wie der untethered Jailbreak von iOS 4.3.2 mit Redsn0w 0.9.6RC14 im Detail funktioniert, erklären wir hier:

1. iOS 4.3.2 und Redsn0w 0.9.6RC14 herunterladen

Redsnow herunterladen
Bezahlte Umfragen

Quelle: chip.de

Zunächst muss die aktuelle Version des Apple Betriebssystems ebenso wie die aktuelle Fassung der Jailbreak Software heruntergeladen werden.

2. Backup und Update via iTunes

Das zuvor heruntergeladene Update auf iOS 4.3.2 wird über iTunes auf das iOS-Gerät installiert.

iTunes Backup

Quelle: chip.de

Vorab sollte ein Backup erfolgen, um persönliche Daten zu sichern. Für das Update wird iTunes in der Version 10.2.2 benötigt. Ist eine ältere Version installiert, muss diese zunächst ersetzt werden.

3. Redsn0w starten

Die Jailbreak Software Redsn0w muss entpackt und anschließend gestartet werden. Das Tool fragt dann nach dem Speicherort des zuvor heruntergeladenen iOS. Der Speicherpfad ist entsprecht anzugeben.

4. Cydia einbinden

Cydia einbinden

Quelle: chip.de

Beim nächsten Screen sollte der alternative Installer Cydia aktiviert werden, um diesen in den Jailbreak einzubinden.

5. iOS in Wartungsmodus versetzen

Bevor der Jailbreak beginnt, sollte man sich vergewissern, dass das iOS-Gerät im ausgeschalteten Zustand mit dem Computer verbunden ist.

Redsnow Jailbreak

Quelle:chip.de

Anschließend muss iOS in den Wartungsmodus versetzt werden. Redsn0w gibt an, welche Schritte hierfür nötigt sind.

6. Jailbreak

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Anschließend wird der eigentliche Jailbreak durchgeführt, der vollautomatisch abläuft.

Quelle: redmondpie.com

Bezahlte Umfragen