iTunes Konkurrent: Google Musik-Flatrate für 25 Euro im Jahr?

Der Suchmaschinen-Gigant Google möchte ins Musikgeschäft einsteigen. Angeblich verhandelt Google derzeit mit verschiedenen Plattenfirmen über einen Musikdienst namens Google Music. Das Cloud-basierte Musik-Streaming soll jährlich nur 25 Dollar kosten.

Google weitet seine Geschäftsbereiche derzeit in verschiedenen Richtungen aus. Über einen Musikdienst wurde schon vor Monaten spekuliert. Vor allem mit Blick auf die Handy-Plattform Android macht ein solcher Schritt Sinn, denn Google Music ließe sich perfekt in das von Google mitentwickelte mobile Betriebssystem integrieren.

Google Musik Wallpaper
Quelle: preisgenau.de

Google Music soll laut gulliboard.de vor allem als Streaming-Dienst genutzt werden. Der klassische Musikdownload wird zwar möglich sein, aber Nutzer sollen auch online auf ihren Google Music Account zugreifen und ihre gekaufte Musik hören können, ohne sie auf dem Abspielgerät selbst gespeichert zu haben. Wenn man einen Song bei Google Music kauft, wird dieser nämlich automatisch auf den eigenen Google Music Speicherplatz übertragen und ist dann von jedem Endgerät mit Internet-Zugang aus verfügbar.

Bezahlte Umfragen

Im Gegensatz zu den meisten Online-Musikshops wie iTunes oder Musicload soll es bei Google Music möglich sein, einen Song vor dem Kauf einmal komplett anzuhören. Ist das einmal geschehen und wurde der Song nicht gekauft, bekommt man nur noch einen Ausschnitt zu hören.

Wer den Cloud-Service von Google Music in Anspruch nehmen will, soll dafür laut gulliboard.de 25 Dollar, also umgerechnet etwa 19 Euro jährlich bezahlen. Wie teuer einzelne Songs bei Google Music sein werden, ist noch nicht bekannt. Ebenfalls ist noch unklar, wann Google seinen Musikdienst tatsächlich startet. Da die Verhandlungen mit den großen Plattenfirmen gerade erst begonnen haben, wird es noch eine Weile dauern, bis die ersten Google Music User ihre Musik unterwegs streamen können.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.