Deals

iTunes kostet Apple 1 Milliarde Dollar pro Jahr an laufenden Kosten

Als Apple im Jahre 2001 die erste Version des Mediaplayers iTunes veröffentlicht hat, hätte selbst Steve Jobs nicht mit dem Erfolg gerechnet, für den der Player heute steht. Ob man nun Musik hören oder kaufen möchte, sich eine TV-Show ansieht oder das iPhone mit Apps füttert, iTunes ist in der neuen 10er-Version so wandlungsfähig wie nie. Jetzt haben sich Analysten die Mühe gemacht und die laufenden Kosten von iTunes errechnet.

Das Ergebnis, dass die Analyse-Experten von Asymco errechnet haben, ist nahezu unglaublich: iTunes verschlingt eine Milliarde Dollar pro Jahr. Diese fast astronomische Summe muss Apple aufwenden, um die laufenden Kosten von iTunes zu decken. Im vergangenen Jahr summierten sich die Kosten auf etwa 30 Millionen Dollar, stiegen bis jetzt jedoch auf über sogar 75 Millionen Dollar an. Diese Kostenexplosion lässt sich auf mehrere Faktoren aufteilen.

Itunes kosten gewinn
Quelle: asymco.com

Zum einen hat die Entwicklung der neuen 10er-Version von iTunes einiges an Geldern verschlungen. Die neue Version benötigt zudem einen höheren Aufwand der Pflege. Zum anderen sind die Betriebskosten von Apple TV enorm gestiegen. Der Grund: durch die neue TV-Set-Box ist der Download der gewünschten Filme und Serien nicht mehr möglich, denn diese werden nur noch gestreamt. So fällt für Apple ein deutlich größerer Aufwand an, die cloud-basierte Server-Struktur am Laufen zu halten.

Bezahlte Umfragen

Laut den Analysten von Asymco wird Apple jedoch kein großes Problem damit haben, die Kostenexplosion abdecken zu können. Angeblich reichen zehn Prozent des Umsatzes durch verkaufte Musik aus, um die laufenden Kosten von iTunes auszugleichen. 30 Prozent des Gewinns durch die Apps in Apples eigenem Online-Store decken zudem die Kosten für die Server. Es bleibt jedoch zu sagen, dass diese Zahlen bislang noch nicht durch Apple bestätigt wurden.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .