iTV: Apple plant Release von eigenem Fernseher mit iOS 5 in 2012

Die Gerüchte rund um einen Fernseher von Apple sind nicht neu. Bereits seit Monaten wird die Möglichkeit diskutiert, dass Apple demnächst ein eigenes TV-Gerät auf den Markt bringen wird. Bestätigt werden diese Gerüchte von Piper Jaffray Analyst Gene Munster. Angeblich hat Apple bereits im September 2011 erste Prototypen seines Fernsehers bauen lassen. Der Marktstart des Apple Fernsehers könnte im kommenden Jahr erfolgen.

Steve Jobs persönlich soll großes Interesse an einem Apple Fernseher gezeigt haben. Dies gab kürzlich der Schreiber seiner Biographie bekannt. Auch zuvor war bereits mehrfach über einen möglichen Apple Fernseher berichtet worden. Bestätigt werden diese Gerüchte nun auch von Piper Jaffray Analyst Gene Munster. Angeblich hat Apple bereits im September 2011 erste Prototypen seines Fernsehers bauen lassen. Munster verfolgt die Entwicklungen bereits seit geraumer Zeit. Schon im Februar 2009 berichtete der Analyst, dass Apple einen Großangriff auf die Wohnzimmer seiner User plane.

iTV Apple Fernseher
Quelle: preisgenau.de

Bislang ist dort in der Regel nur die Set-Top Box Apple TV zu finden. Apple selbst bezeichnet dieses Engagement jedoch eher als Hobby. Mit einem richtigen TV-Gerät könnte sich dies ändern. Ein Apple Fernseher könnte mehrere Apple-Services in einem Gerät bündeln und so für mehr Umsatz sorgen. ITunes, iCloud und App Store könnten von neuen Nutzern profitieren. Munster glaubt, dass Apple gegen Ende 2012 mit einem solchen TV-Gerät auf den Markt kommen könnte.

Bezahlte Umfragen

Im Jahr 2013 könnten dann bereits 3 Prozent des Gesamtumsatzes auf das Konto des neuen Apple TVs gehen. Dabei legt Munster Verkaufszahlen von 1,4 Millionen Exemplaren zu Grunde. Der Gesamtmarkt für Fernseher wird im kommenden Jahr auf 220 Millionen verkaufte Exemplare geschätzt. Knapp die Hälfte hiervon, nämlich 106 Millionen Stück, werden internettauglich sein. Munster glaubt zudem, dass ein weiterer neuer Apple-Dienst beim Fernseher zum Einsatz kommen wird: Siri. Über den Sprachassistenten könnte der Apple Fernseher bedient sowie Inhalte abgerufen werden.

Quelle: appleinsider.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.