Deals

Jailbreak: Apple iOS 7 auf Jailbroken iPhones mit iOS 6 nutzen

Im Rahmen der WWDC hat Apple nicht nur das neue iOS 7 offiziell vorgestellt, sondern bietet die Firmware als Beta-Version auch bereits als Download an. Es gibt bereits schon jetzt einige Möglichkeiten, wie man zumindest das Aussehen von iOS 7 auf einem gejailbreakten iPhone mit iOS 6 nutzen kann.

Apple iOS 7 steht zum Download bereit. Allerdings benötigt man einen sogenannten Entwickler-Account bei Apple, der jedoch mit rund 100 Dollar pro Jahr zu Buche schlägt.

Apple iO7 jailbreak
Quelle: cultofmac.com

Laut Apple wird die finale Version von iOS 7 im Herbst erscheinen.

Bezahlte Umfragen

Das Flaticons Theme

Mit diesem Theme, welches sich im Cydia Store unter „Winterboard“ finden lässt, kann man das Aussehen der virtuellen Tastatur, der im Chat verwendeten Schriftart und vielen Icons an das Design von iOS 7 anpassen.

BlurriedNCBackground für das Notification Center

Um den Hintergrund des Notification Center so verwaschen aussehen zu lassen, wie bei iOS 7, empfiehlt sich „BlurriedNCBackground“. Durch dieses Theme kann man einen ähnlichen Blur-Effekt erzielen.

CardSwitcher für Multitasking

Die neue webOS-Schnittstelle von iOS 7 ermöglicht eine bildschirmfüllende Voransicht der geöffneten Apps. Dieses Feature lässt sich mit „CardSwitcher“ nachahmen und bietet zudem noch einige weitere Individualisierungsmöglichkeiten.

Auxo für das Control Center

Das „Auxo Theme“, welches sich ebenfalls über den Cydia Store herunterladen lässt, bietet ein individuelles Control Center, wie es auch bei iOS 7 zum Einsatz kommt. Damit lassen sich Funktionen wie unter anderem Bluetooth und WLAN mit nur einem Klick an- und abschalten.

FolderEnhancer für Ordner

iOS 7 bietet die Möglichkeit, die App-Icons in einem Ordner zusammenzufassen. Dank „FolderEnhancer“ gibt es dieses Feature auch schon für die iOS 6-Geräte. Neben verschiedenen Visualisierungseffekten kann an auch den Hintergrund des Ordners nach Belieben anpassen.

3DBoard

Mit „3DBoard“ kann man den Homescreen des iOS 6-Gerätes fast genauso dynamisch anpassen wie unter iOS 7. Hier lässt sich unter anderem die Positionierung der App-Icons verändern. Als besonderes Feature ändern die Icons auch ihre Perspektive, wenn man das iOS 6-Gerät dreht.

LivePapers für animierte Hintergrundbilder

Wie Android bietet jetzt auch iOS 7 animierte Hintergrundbilder. Diese kann man dank „LivePapers“ auch auf dem eigenen iOS 6-Gerät nutzen. Hier gibt es mittlerweile eine recht große Auswahl an bewegten Hintergrundbildern.

Quellen: cultofmac.com, news.cnet.com, 9to5mac.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .