Joost TV: Selbstfindung zwischen P2P und Online Streaming

Als das Internet-Fernsehen Joost 2007 auf den Markt gebracht wurde, war die allgemeine Meinung, dass es das Fernsehen revolutionieren würde. Doch nach mehreren Fehltritten, muss sich Joost selbst neu definieren.

Joost

Quelle: joost.com

Joost wurde von Niklas Zennström und Janus Friis entwickelt, den Gründern der Musikseite Kazaa und des Internettelephonie-Giganten Skype. Durch seine P2P Technologie, die bereits im Skype Messenger eingesetzt wurde, konnte Joost Fernseh -und Videoinhalte in DVD Qualität bei selbst gringen Internetgeschwindigkeiten übertragen.

Im Oktober 2008 kündigte das Luxemburgische Unternehmen Joost 2.0 an. Firmenchef Mike Volpi gab zu, dass die ursprüngliche Herangehensweise, welche verlangte, dass sich Kunden ein Videoprogramm auf ihren PC herunterladen mussten, ein Fehler war. Alles in allem zog Joost weniger als eine Million Zuschauer in seinem ersten Betriebsjahr an.

Bezahlte Umfragen

Um mehr Nutzer anzulocken, wechselte Joost anschließend zum Standard Flashvideo von Adobe und richtete ein soziales Netzwerk ein, um Freunde einzuladen, Gruppen zu erstellen oder sich mit anderen sozialen Netzwerken wie Facebook zu verlinken.

Und um das TV Angebot zu erweitern, fügte Joost noch wesentlich mehr TV Shows, Filme und Musikvideos hinzu und traff Vereinbarungen mit einer ganzen Reihe von Medien-Unternehmen wie zum Beispiel Universal oder CBS.

Joost TV

Quelle: Joost.com

Industrieexperten sind dennoch skeptisch und beurteilen die Chancen von Joost verhalten. Es gibt heute eine große Auswahl, um im Internet Fernsehen zu können. Selbst YouTube fängt an TV Shows in voller Länge anzubieten.

Außerdem, so die Kritiker, helfe die Einrichtung von sozialen Netzwerken nicht, sich von anderen Video Websites zu differenzieren. Andere Konkurrenten bieten das schon lange an. Für mich persönlich war das Problem von Joost nie die Software, sondern der fehlende Premium Content.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.