Kein NFC für das iPhone 5, Apple informiert Mobilfunkanbieter

Bislang ging man davon aus, dass das kommende Apple iPhone 5 einen NFC-Chip enthalten wird. Diese Gerüchte scheinen sich nun doch nicht zu bestätigen. In Gesprächen mit Mobilfunkanbietern soll Apple mitgeteilt haben, dass das iPhone 5 ohne NFC-Technik auskommen soll. Mit einem NFC-Chip soll unter Anderem das Bezahlen mit dem Handy ermöglicht werden.

Die NFC-Technik wird als einer der heißesten Trends im Handy- und Smartphone-Bereich gehandelt. Auch dem Apple iPhone 5 wurde bislang die Integration von NFC-Technik nachgesagt. Doch diese Gerüchte scheinen sich nun nicht zu bestätigen. So wird berichtet, dass Apple in Gesprächen mit Mobilfunkanbietern in Großbritannien klargemacht haben soll, dass das kommende Apple Smartphone keinen NFC-Chip enthalten wird. NFC steht für Near Field Communication und ermöglicht die sichere, drahtlose Kommunikation zwischen einem Sender und einem Empfänger.

iPhone 5 auf der Starße
Quelle: macrumors.com

Die Technik kann unter Anderem das Bezahlen mit dem Handy ermöglichen, Zugangsberechtigungen ersetzen oder aber auch zur Synchronisation mit einem Computer genutzt werden. Im Google Handy Nexus S ist ein solcher NFC-Chip unter Anderem bereits vorhanden. Apple User werden jedoch ohne ihn auskommen müssen, wenn man den aktuellen Berichten Glauben schenkt. Begründet wird das Fehlen der NFC-Technik mit der Besorgnis Apples über fehlende Standards.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Auch daher könnte der Aufbau eines NFC-Systems noch Jahre dauern. Der NFC-Chip alleine hilft den Usern schließlich wenig weiter, wenn es an entsprechenden Einsatzmöglichkeiten fehlt. Zudem hat Apple in der Vergangenheit bereits mehrfach gezeigt, dass der Konzern aus Cupertino nicht jeden aktuellen Trend sofort umsetzt. Als Beispiele hierfür sind unter Anderem Videotelefonie im iPhone oder das Fehlen von Blu-ray Laufwerken in Mac Computern zu nennen. Als generelles Nein zu NFC sollte man ein solches Statement daher jedoch nicht verstehen.

Quelle: independent.co.uk, digitaltrends.com

Deine Meinung

2 Kommentare
Tommes | 20. Mrz 2011, 16:26
0 Punkte  Add rating Subtract rating

So wie auf dem Bild wird wohl nie ein iPhone aussehen, aber SCHEIßE SIEHT DAS GEIL AUS!!

admin | 20. Mrz 2011, 16:47
0 Punkte  Add rating Subtract rating

@Tommes: Das ist bisher nur ein Mock-Up Bild. Von den neuen Schutzhüllen her zu urteilen, von den letzte Woche einige Bilder im Internet aufgetaucht sind und von den Design-Studien, die an Zubehör-Hersteller rausgegangen sind, scheint es nur wenige Änderungen am iPhone 4 Design zu geben.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .