Deals

Kopierschutz für Amazon Kindle eBooks geknackt

Der Amazon Kindle ist normalerweise mit einem Kopierschutz versehen. Die eBooks lassen sich daher nicht ohne weiteres von Kindle zu Kindle übertragen. Im Internet ist nun ein Video aufgetaucht, das erklärt wie man diesen Kopierschutz mit einfachen Methoden umgehen kann. Führt man die Schritte durch, werden die eBooks vom DRM-Schutz befreit und können frei verwendet werden.

Die Hacker-Gruppe Too Smart Guys hat sich Amazons Kindle vorgenommen. Herausgekommen ist eine Anleitung, die Schritt für Schritt erklärt, wie man den Kopierschutz der eBooks des Kindle problemlos knacken kann. In einem Video haben die Hacker die nötigen Schritte festgehalten und im Internet veröffentlicht. Zum Entfernen des DRM-Schutzes werden ein Windows-PC, die Amazon Software Kindle for PC, die Programmiersprache Python und zwei kleine Skripte, das Unswindle Python Script und das Mobidedrm.py Script, benötigt.

Amazon Kindle DRM gehackt
Quelle: preisgenau.de

Alle nötigen Tools sind kostenlos und legal erhältlich. Das Entfernen des Kopierschutzes ist aber natürlich alles andere als legal. Ein Vorteil der Methode besteht darin, dass die eBooks vom Kopierschutz befreit werden und damit auf jedem unmodifizierten Kindle lauffähig sind. Modifikationen an der Soft- oder Hardware des Amazon eBook Readers Kindle sind also nicht nötig. Die Methode funktioniert nur bei auf dem Mobi-Format basierenden Bücher.

Bezahlte Umfragen

Amazon hat jedoch ein weiteres Format für eBooks, mit dem der Hack nicht funktioniert. Hierbei handelt es sich um das Topaz-Format, das möglicherweise dann zum Einsatz kommen könnte, wenn die Verbreitung entsperrter eBooks mit dem Mobi-Format für den Kindle zunimmt. In diesem Fall müssten die Hacker erneut Hand anlegen, was vermutlich nur eine Frage der Zeit wäre. Der erste Kindle-Hack wurde bereits Ende 2009 vorgestellt.

Deine Meinung

1 Kommentar
Rudi | 20. Jan 2011, 10:41
1 Punkte  Add rating Subtract rating

Tja, wer hätte auch gedacht, dass mal aus den verlorenen Schlachten, der Spiele, Musik und Filmindustrie auch nur einer was lernt?
Ich auch nicht. Aber wie es ausgeht wissen wir ja auch und brauchen bloß abwarten.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .