Deals

Kostenlos PDF Faxen übers Internet mit PamFax

Die beliebte Fax-Lösung PamFax ist jetzt auch unter Linux nutzbar. Die Basis-Version des Faxprogramms ist kostenlos. PamFax bietet einen großen Funktionsumfang und ist für den professionellen Einsatz geeignet. Man benötigt weder Hardware, noch fallen Mindestumsätze an. Außerdem ist beispielsweise ein Faxversand an mehrere Empfänger möglich.

Wer ohne Faxgerät faxen möchte, hat viele Möglichkeiten. Eine Faxmöglichkeit mit viel Komfort, die professionellen Ansprüchen genügt, ist PamFax. Inzwischen ist PamFax nicht nur für Windows und Mac, sondern auch für Linux verfügbar.

Für Linux User gibt es PamFax als Versionen für 32 Bit Debian basiertes Linux, 64 Bit Debian basiertes Linux, 32 Bit RPM basiertes Linux sowie für 64 Bit RPM basiertes Linux. Neben den für Windows 2000/XP/Vista/7 (32 und 64 Bit) und Mac OS X (32 und 64 Bit) erhältlichen Versionen, die man sich alle kostenlose downloaden kann, sind sogar Apps für Salesforce und Facebook verfügbar.

Bezahlte Umfragen

Gefaxt wird bei PamFax direkt über das Internet. Zum Leistungsumfang der Fax-Lösung zählen Download von verschickten Faxen als PDF, SSL-Verschlüsselung, optionale Deckblätter, Vorschau vor dem Faxversand und Statusmeldungen (z. B. via E-Mail, SMS, Skype), Faxen an mehrere Empfänger, eigener Name sowie eigene Nummer im Kopf des Fax.

PamFax unterstützt mehr als 100 verschiedene Dateiformate, darunter viele Grafikformate wie BMP, JPG, PSD, GIF und PCX. Microsoft-Programme wie Word, Excel und PowerPoint unterstützt die Faxsoftware ebenfalls. Wer flexibel bleiben möchte, muss sich nicht für ein Abo entscheiden. Drei verschiedene Bezahlmodelle stehen zur Auswahl: Bezahlung nur nach Bedarf ohne Fixkosten, monatlicher Mindestbetrag sowie Guthabenpakete. Der Vorteil des Monatsbetrags und der Guthabenpakete liegt in günstigeren Preisen beim Faxversand.

Wer möchte, kann sich sogar eine eigene Faxnummer mieten, was besonders dann interessant ist, wenn man nur eine Telefonleitung besitzt bzw. keine Nummer für den Faxempfang reservieren möchte. Wer selbst Faxe versendet, sollte schließlich ebenfalls per Fax erreichbar sein.

Deine Meinung

1 Kommentar
ArtieM | 31. Jul 2011, 19:20
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Danke für die Information. Ich finde popfax die beste anbieter die Internet Faxdienstleistungen bietet. Ich kann auch .pdf Datei sowie .doc .jpeg versenden. Es ist leicht zu verwanden und die Bericht Preis/Qualität finde ich am besten.
Grüss.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.