Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

LG Optimus Black oder iPhone 4: LG Handy Neuheit gegen Apple Kult-Handy

Derzeit ist das LG Optimus Black nur über das Telekommunikations-Unternehmen 1&1 zu haben, in einigen Wochen beginnt der freie Verkauf. Das Prunktstück des LG Optimus Black ist dessen Nova-Display. Das Nova-Display soll besonders hell und dennoch stromsparend sein. Abgerundet wird die Ausstattung von einer 5 Megapixel Kamera an der Rückseite und einer 2 Megapixel Kamera an der Front. Das LG Optimus Black ist mit Android 2.2 Froyo ausgestattet, ein Update auf das aktuelle Android 2.3 Gingerbread ist angekündigt.

Derzeit wird das LG Optimus Black exklusiv über das Telekommunikations-Unternehmen 1&1 vertrieben. Der freie Verkauf des Android Smartphones aus dem Hause LG beginnt jedoch in wenigen Wochen. Wir haben uns das LG Optimus Black bereits jetzt angesehen. Beim Optimus Black setzt LG auf die Marketing-Bezeichnung Nova-Display. Scheinbar hat sich LG hierbei Apple zum Vorbild genommen, das mit dem Retina-Display beim iPhone 4 eine ähnliche Marketing-Bezeichnung schuf.

LG Optimus Black Ansichten

Quelle: lg.com

Das Nova-Display soll jedenfalls durch seine Leuchtkraft und seine stromsparende Arbeitsweise überzeugen. In ersten Tests scheint sich dies zu bestätigen. Das Nova-Display gehört zu den hellsten auf dem Markt und hält auch bei der Dauernutzung lange durch. Das 4 Zoll Display gefällt durchaus, wirklich besser als das 3,5 Zoll iPhone 4 Display oder die Super AMOLED Plus Displays von Samsung ist es jedoch nicht. Ein ähnliches Fazit gibt es auch hinsichtlich der Performance des eingesetzten Prozessors und der integrierten Kamera.

Bezahlte Umfragen

Der TI OMAP 3630 Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1 GHz ermöglicht ein flottes Arbeitstempo und bietet wenig Grund für Klagen. Verglichen mit den aufkommenden Dual-Core Smartphones dürfte er in Kürze jedoch eher alt aussehen. Die Hauptkamera des LG Optimus Black hat eine Auflösung von 5 Megapixel und macht gute Fotos. Videos sind maximal in 720p möglich – auch hier liegen andere Smartphones gleichauf und künftige Modelle vermutlich vorn. Ein kleines Manko ist die eingesetzte Android Version Android 2.2 Froyo. Ein Update auf das aktuelle Android 2.3 Gingerbread ist allerdings angekündigt.

Quelle: chip.de

1 Kommentar
lisa | 24. Okt 2011, 17:17
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Ich mag das handy aber wen du keine internet flat hast ist es shit !

es ist soo auf jeden

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.