Deals

Mac OS X 10.7 Lion: Mac App Store wird intetgriert, neuer Dialog „Über diesen Mac“

Dass Apple bereits auf Hochtouren an dem neuen Betriebssystem Mac OS X Lion arbeitet, ist mittlerweile bekannt. Anders verhält es sich hingegen mit näheren Informationen zu den möglichen Änderungen und Verbesserungen. Es gelangen zwar recht wenige Infos an die Öffentlichkeit, doch gibt es jetzt wieder neues Futter für die Apple-Fans: der Mac App Store wird definitiv eingebunden, und der Dialog „Über diesen Mac“ wird komplett überarbeitet.

Apple hat das neue Betriebssystem Mac OS X Lion bekanntlich für Anfang des Sommers angekündigt, doch was das neue OS alles an Verbesserungen für die User bereit hält, darüber gibt es aktuell eher wenig Informationen.

MAc OS X Lion Systemüberblick
Quelle: appleinsider.com

Dieser Umstand ändert sich jetzt allerdings, wenn auch in einem kleinen Rahmen. So wurde jetzt bekannt, dass der Mac App Store definitiv direkt über den Desktop angesteuert werden kann. Der Mac App Store funktioniert effektiv genau wie der bekannte App Store für die mobilen Geräte, doch gibt es hier eben nur Programme und Anwendungen für die Mac-Computer.

MacOS X Bildschirmeinstellungen
Quelle: appleinsider.com
Bezahlte Umfragen

Des Weiteren hat Apple nun auch bekannt gegeben, dass man den Dialog „Über diesen Mac“ komplett überarbeiten wird. Dieser Informations-Dialog wird, wie auch die Verlinkung zum Mac App Store, im neuen Betriebssystem über das Apple-Menü erreichbar sein, und bietet eine Fülle an Informationen zu dem eigenen Mac-Rechner.

MacOS X Lion Hardware übersicht
Quelle: appleinsider.com

Wo der alte Dialog nur über die Versions-Nummer, sowie den Prozessor-Typen und den verbauten Arbeitsspeicher informiert, werden beim Mac OS X Lion viele weitere Reiter hinzukommen.

Mac OS X Lion Ram und Batterianzeige
Quelle: appleinsider.com

Hier lassen sich dann in Zukunft Informationen über den Rechner an sich, über den Brenner, die Speicherausstattung und Prozessor-Leistung, sowie über das Display und den Akku einholen. Darüber hinaus kann man die Nutzung des Arbeitsspeichers kontrollieren oder das Festplatten-Dienstprogramm starten.

MAcOS X Support
Quelle: appleinsider.com

Es bleibt also mit Spannung abzuwarten, was das neue Betriebssystem noch alles können wird. Sobald es weitere offizielle Informationen gibt, berichten wir natürlich erneut zum Thema.

Quellen: engadget.com, apple.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .