Deals

Mautstraßen mit Google Maps vermeiden

Für Besitzer eines Samsung Galaxy S7 Edge möchten Sie möglicherweise wissen, wie Sie mit Google Maps gebührenpflichtige Straßen vermeiden können. Viele möchten wissen, wie Google Maps-Mautstraßen vermieden werden können, um die Planung von Straßenfahrten zu erleichtern, und müssen nicht für die teuren Mautgebühren auf Reisen bezahlen. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit Google Maps mautpflichtige Straßen vermeiden können. Im Folgenden wird erläutert, wie Sie eine großartige Funktion in Google Maps verwenden können, um Mautstraßen auf Ihrem Samsung Galaxy S7 Edge zu vermeiden.

Um Mautstraßen auf Google Maps zu vermeiden, müssen Sie zunächst das Samsung Galaxy S7 Edge einschalten. Öffnen Sie von hier aus die Google Maps-App und folgen Sie den Anweisungen unten.

  1. Geben Sie Ihre Start- und Zieladresse ein.
  2. Wählen Sie dann auf der Schaltfläche „Optionen“.
  3. Wählen Sie nun die Option „Gebühren vermeiden“.
  4. Dadurch vermeidet Google Maps mautpflichtige Straßen.

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, sollten Sie in der Lage sein, Gebühren in Google Maps zu vermeiden, wenn Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S7 Edge-Smartphone reisen, und dabei helfen, Geld zu sparen.

Bezahlte Umfragen

 

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .