Microsoft Silverlight 4 soll auch für Linux und Google Android kommen

Microsoft Silverlight 4 soll auf jeder Betriebssystem Plattform zur Verfügung stehen, sagte Brain Goldfarb auf der Professional Developer Konferenz (PDC) am Mittwoch.

Silverlight 4
Quelle: wikipedia.de

Silverlight 4 läuft unter Mac OS X und Windows und kann sogar unter Linux genutzt werden. Für die Zukunft ist zudem geplant, das Silverlight auch auf dem mobilen Google Betriebssystem Android ausgeführt werden kann. Microsoft Silverlight soll überall laufen, so Goldfarb.

Im mobilen Bereich muss Silverlight 4 jedoch noch stärker auf die unterschiedlichen Größen der Handy-Displays und andere Aspekten eines Mobiltelefons optimiert werden. Es gibt jedoch bereits mobile Plattform die Silverlight 4 nutzen. Über Silverlight Applikationen können zudem Telefonfunktionen wie SMS oder Telefon-Einwahl unterstützt werden.

Bezahlte Umfragen

Silverlight 4 wurde von Microsoft auf der PDC Konferenz angekündigt und ermöglicht Anwendungen auf Windows-Funktionen, die Hardware des Computers und auf das lokale Dateisystem zuzugreifen. So kann man zum Beispiel auf Geräte wie Webcams über Silverlight 4 zugreifen. Diese Funktionen werden derzeit jedoch nur für das Windows Betriebssystem zur Verfügung gestellt.

Silverlight 4 ist ein Konkurrenzprodukt zum Adobe Flash Player und soll Microsofts Standbein im Internet werden.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .