Neue PlayStation 3 Firmware innerhalb von 24 Stunden gehackt

Das ewige Duell zwischen Sony und der Hacker-Szene geht in eine neue Runde. Nachdem Sony die Software Version 3.56 für die PlayStation 3 veröffentlicht hat, dauerte es nicht einmal 24 Stunden bis es den ersten Hackern gelang die neue Firmware-Version zu knacken. Eigentlich sollte das Update für die Sony Konsole Sicherheitslücken schließen, nun ist eher das Gegenteil eingetreten.

Bereits wenige Stunden nach der Veröffentlichung der Firmware Version 3.56 für die Sony PlayStation 3, gelang es Hackern die neue Version des Betriebssystems für die Sony Konsole zu knacken. Das ursprüngliche Anliegen Sonys mit dem Update Sicherheitslücken zu schließen, scheint sich somit in das Gegenteil umgekehrt zu haben. So sollte das Firmwareupdate die Installation von so genannter Homebrew-Software und die Nutzung von Raubkopien verhindern. Statt Hackern das Leben zu erschweren, soll es diesen nun gelungen sein, die Sicherungsfunktionen zu umgehen.

PS3 gehackt

Quelle: preisgenau.de

Demnach ermöglicht die Software von KaKaRoTo die Installation von fremder Software im Format .pkg. Hierzu fügt die Software die Option „Install Package Files“ zum Menü der Sony PlayStation 3 hinzu. Seit dem zu Beginn des Jahres das komplette Sicherheitssystem und der Root-Key der Sony Konsole veröffentlicht wurde, entwickelt sich diese Option immer mehr zum neuen Trend. Gegen die so genannten Custom Firmwares versucht Sony nun gerichtlich vorzugehen.

Bezahlte Umfragen

In der Folge sind zahlreiche Download-Links zur geknackten Firmware zwischenzeitlich nicht mehr erreichbar. Auch gegen den Hacker Geohot, der den Root-Key der PlayStation 3 veröffentlichte, ist Sony anschließend juristisch vorgegangen. Ein Update auf die Firmware 3.56 sollten sich User der Sony PlayStation 3 daher zur Zeit noch gut überlegen, denn dies ist nicht ohne weiteres rückgängig zu machen.

Quelle: pcworld.com, engadget.com

Bezahlte Umfragen
1 Kommentar
Neue PlayStation 3 Firmware innerhalb von 24 Stunden gehackt
Mathias | 14. Feb 2011, 12:38
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Entweder ich lebe hinter dem Mond oder der Artikel ist falsch recherchiert. Die Schlüssel für die 3.56 FW wurden bisher nicht geknackt. Eine Zeit lang konnte man Spoofen und vorspielen man hat die 3.56-er, aber auch das ist schon wieder Geschichte.


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.