Neue Xbox 720 mit AMD Fusion APU zu fotorealistischer Grafik

AMD stellte kürzlich eine neue Fusion APU vor, die ein neues Leistungsniveau ermöglichen soll. Die Fusion APU des Chip-Herstellers AMD basiert auf der Trinity Architektur. Nun wird berichtet, dass AMD bereits den ersten Großauftrag für die neue Trinity Fusion APU in der Tasche haben soll. Microsoft soll sich dazu entschieden haben, die neue Fusion APU in der kommenden Generation seiner Xbox Spielkonsole, die vermutlich als Xbox 720 auf den Markt kommen wird, einzusetzen.

Die von AMD angekündigte neue Fusion APU auf Trinity-Basis soll im Jahr 2012 auf den Markt kommen und rund 50 Prozent leistungsfähiger sein, als die aktuelle Fusion APU auf Liano-Basis. Diese Ankündigung scheint nun auch das Interesse von Microsoft geweckt zu haben. Laut einem aktuellen Bericht will der Konzern aus Redmond seine kommende Xbox Konsole mit der neuen Fusion APU von AMD ausstatten. Die neue Konsole mit Trinity Fusion APU könnte als Microsoft Xbox 720 auf den Markt kommen.

AMD und XBox

Quelle: megagames.com

Die aktuellen Gerüchte wurden unter Anderem durch die Aussage eines AMD Managers ausgelöst. Der hochrangige Mitarbeiter des Chip-Herstellers teilte mit, dass die nächste Xbox Generation fotorealistische Grafiken auf dem Niveau des Hollywood Blockbusters Avatar ermöglichen wird. Eine konkrete Bestätigung für den Einsatz der neuen Fusion APU von AMD gab man bislang allerdings nicht.

Bezahlte Umfragen

Von Seiten Microsofts ist eine solche Bestätigung in der nahen Zukunft auch nicht zu erwarten. Mit Äußerungen zur kommenden Xbox Generation hält man sich in Redmond betont zurück. Als möglicher Termin für eine erste öffentliche Präsentation der neuen Konsole, die vermutlich Xbox 720 heißen wird, wird die Spielemesse E3 im kommenden Jahr gehandelt. Dann wird man möglicherweise auch erfahren, ob im Innern der kommenden Xbox eine Trinity Fusion APU von AMD werkelt.

Quelle: megagames.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.