Deals

Neuer iPhone 5 Chip? Qualcomm veröffentlicht 1.5GHz Dual-Core Chip für Smartphones

Um Smartphones künftig für noch anspruchsvollere Apps rüsten zu können, arbeiten die Chiphersteller derzeit an noch leistungsfähigeren Prozessoren für Handys, Smartphones und Tablets. Mit Qualcomm soll einer der Marktführer in Kürze einen neuen Snapdragon Prozessor mit 1,5 GHz vorstellen können, der eine noch nie da gewesene Performance verspricht.

Vor einigen Wochen präsentierte Qualcomm mit dem Dual-Core Snapdragon Prozessor MSM8660 einen Prozessor für Handys, Smartphones und Tablets mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz. Das Ende der Fahnenstange scheint hiermit jedoch noch nicht erreicht zu sein. Nun kündigte Qualcomm an, dass mit dem QSD8672 ein weiterer Snapdragon Prozessor, diesmal mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz, in Arbeit ist, wie techspot.com berichtet. Der neue Handy Prozessor wird in einem 45 Nanometer Verfahren hergestellt und basiert technisch auf dem bereits bekannten Snapdragon Prozessor MSM8660 mit 1,2 GHZ.

qualcomm logo
Quelle: qualcomm.de

Die höhere Performance soll durch Optimierungen im Energie-Management ermöglicht worden sein. Beide Prozessor-Kerne können so auch unabhängig voneinander arbeiten. Hierbei kann der neue Qualcomm Prozessor auch mit unterschiedlichen Taktfrequenzen für beide Prozessor-Kerne umgehen. Durch diese Architektur ist der Prozessor auch für Anwendungen einsetzbar, die eigentlich noch nicht mit einem Dual-Core Chip zusammenarbeiten können.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Integriert ist auch ein Grafikmodul, das Videos in 1080p verarbeiten können soll – bei der Aufnahme und Wiedergabe. Damit wären Displays mit einer Auflösung von 1440 mal 900 Pixeln bei Smartphones kein Problem mehr. Bereits vorbereitet ist das Grafikmodul für HDMI und DDR2 bzw. DDR3 Speicher. Die ersten Modelle mit dem neuen 1,5 GHz Prozessor von Qualcomm sollen im kommenden Jahr erscheinen. Bereits einige Wochen vorher werden Smartphones mit dem 1,2 GHz Prozessor erhältlich sein.

Deine Meinung

2 Kommentare
Moe | 23. Aug 2010, 10:39
1 Punkte  Add rating Subtract rating

Das ist so ein unsin 1.5 ghz.Mein I-phone 4 ist nach nicht einmal 2 Stunden spielzeit lehr.
Was glaubt ihr wie viel ein 1.5 ghz prozessor an Strom verbraucht.Man soll lieber besser Akuss herstellen und dann an 1.5 ghz denken

admin | 23. Aug 2010, 12:06
-1 Punkte  Add rating Subtract rating

@Moe: Wenn alles kleiner wird (siehe neue 64GB SSD Festplatte von Samsung) wird der Akku automatisch größer und schnellere Prozessoren damit möglich. Ist ja auch schon so beim iPhone 4. Der Akku ist ja glaube ich 20% größer als beim iPhone 3G

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .