Deals

Neues YouTube Design: Werbeanzeigen sollen besser wahrgenommen werden

Google baut das YouTube Interface komplett um und wirft unnötige Funktionen von der Plattform, die die Wahrnehmung von Werbeanzeigen negativ beeinflussen.

youtube
Quelle: youtube.com

Auffällig am neuen Design ist, das alle Funktionsbutton ausgegraut sind. Mit dem neuen Design gibt es insgesamt vier Aufmerksamkeitszentren, einerseits das YouTube-Logo, das Video, die rechts eingeblendete Werbeanzeige und verwandte Videobeiträge.

YouTube dürfte mit dem neuen Design vor allem die Optimierung der CTR-Rate im Blick haben und gleichzeitig versuchen Traffic einzusparen, indem eine Reihe von Bild-Links durch herkömmliche HTML-Links ersetzt werden. Laut offiziellen YouTube Blog wurde das neue YouTube Design mehr als 10 Monate geplant.

Bezahlte Umfragen

Eine andere Änderung ist, das Google sein 5-Sterne Bewertungssystem durch ein 2-Optionen-Bewertungssystem ersetzt. Diese Änderung ist in der Tatsache begründet, das die meisten YouTube User Videos mit entweder 1 oder 5 bewerten.

Was jedoch beim neuen Design fehlt, ist die Integration der angelegten YouTube Playlisten. Um eine Playlist zu aktiveren muss der User erst in seinen Account gehen und dort umständlich, die entsprechende Playlist auswählen. Für User die YouTube vorwiegend zum Musik hören verwenden und häufig zwischen verschiedenen Playlisten hin und her switchen bieten das neue Design keine Erleichterung.

Das neue YouTube Design ist vollständig für alle Nutzer ausgerollt worden. YouTube Nutzer können über folgenden Link einen ersten Blick auf kommende YouTube Interface werfen.

Deine Meinung

1 Kommentar
itze | 26. Mrz 2010, 18:54
0 Punkte  Add rating Subtract rating

was für eine s….. ohne url geht nichts mehr kein runterladen giebt es alternativen wie ich trotzdem an meine musik kommen kann

mit freundlichen grüssen itze

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.