Neus Billig-iPhone 6 komplett aus Kunststoff und mit iPhone 5 Display

Laut einem aktuellen Bericht der Kollegen der Online-Portale MacRumors und AppleInsider plant Apple angeblich den Release eines sogenannten Low-Budget-Modells für den chinesischen Markt. Die Produktion des Billig-iPhones soll dabei bereits angelaufen sein.

Dieses soll ebenfalls in diesem Jahr erscheinen und über das selbe 4 Zoll-Display verfügen, dass auch schon bei dem aktuellen iPhone 5 verbaut wurde. Derzeit häufen sich die Spekulationen in Bezug auf die neuen und zukünftigen iPhone-Modelle des Herstellers Apple. Aktuell gehen die meisten Branchen-Experten davon aus, dass im Sommer diesen Jahres das iPhone 5S, und erst in 2014 das iPhone 6 auf den Markt kommen wird.

iPhone 5 Display billig

Quelle: sulit.com.ph

Darüber hinaus wird das „Billig-iPhone“ komplett aus Kunststoff bestehen, um somit weitere Produktionskosten einsparen zu können. Dabei beziehen sich die Redakteure der beiden Magazine auf eine Aussage des bekannten KGI-Security-Spezialisten Ming-Chi Kuo. Dieser sagte zudem, dass das kostengünstigere iPhone in sechs verschiedenen Farben und mit ähnlichen Spezifikationen wie das iPhone 5 auf den Markt kommen wird. Dabei bezog sich Kuo auf Insider-Informationen, die angeblich aus dem direkten Umfeld von Apple stammen.

Bezahlte Umfragen

Neben dem bekannten Hersteller Foxconn wird auch das Unternehmen Jabil Green Point als Zulieferer fungieren. Diese Firma soll das neue Plastik-Gehäuse herstellen. Neben den Spekulationen um das Billig-iPhone lieferte der Experte auch weiterführende Informationen in Bezug auf das kommenden iPhone 5S. Das Smartphone wird mit hoher Wahrscheinlichkeit doch über einen Home-Button verfügen und gleichzeitig einen Fingerabdruck-Sensor mit sich bringen. Laut Kuo lässt sich durch den Sensor nicht nur die Sicherheit verbessern, sondern kann man diese Technologie auch bei verschiedenen Bezahlvorgängen nutzen.

Wann das iPhone 5S respektive das Low-Budget-iPhone auf den Markt kommen wird, dazu äußerte sich Ming-Chi Kuo jedoch nicht konkret. Während das 5S-Modell aller Wahrscheinlichkeit nach im Juni oder Juli verfügbar sein wird, könnte der Release der Billig-Variante noch bis Ende des Jahres auf sich warten lassen. Darüber hinaus ist unklar, ob Apple das Billig-iPhone nur in den sogenannten Schwellenländern wie beispielsweise China, Indien oder Brasilien auf den Markt bringen wird, oder ob dieses Modell weltweit erscheint. Sobald nähere Informationen vorliegen, werden wir erneut zu dem Thema berichten.

Quellen: macrumors.com, appleinsider.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.