Nintendo DSi XL: Die Riesen-Spielekonsole mit eBook-Funktionen

Beim Nintendo Media Summit 2010 gab es zahlreiche Neuigkeiten für Fans der Konsolen Wii und DSi. Mit der Nintendo DSi XL erscheint zudem im März eine große Version der Handheld-Konsole.

Nintendo-DSI-XL.jpg
Quelle: Nintendo.com

Eine Fülle von Ankündigungen neuer Titel gab es beim Nintendo Media Summit 2010 in San Francisco und London. Neben zahlreichen Spieletiteln war natürlich die Nintendo DSi XL eines der ganz großen Themen. Die große Version der Nintendo DSi mit einem um 93 Prozent größerem Display, größerem Eingabestift und Farben für Erwachsene (Bordeaux und Braun) kommt Anfang März in Deutschland raus, in den USA erst Ende März.

Vorinstalliert auf der Nintendo DSi XL sind Brain Age: Math and Photo Clock, Brain Age Express: Arts & Letters, Photo Clock, Flipnote Studio sowie der Nintendo DSi Browser. WLAN und eine Kamera bringt die neue Version der Konsole auch mit.

Bezahlte Umfragen

Zur größeren Version der kleinen Nintendo Konsole passt der angekündigte Titel „100 Classic Books“, der 100 Bücher von Autoren wie Mark Twain und Williams Shakespeare beinhaltet. Die Textgröße lässt sich anpassen und Lesezeichen können angelegt werden. Während das Display der Nintendo DSi für Bücher doch etwas zu klein ist, kommt die DSi XL schon eher als E-Book-Lesegerät infrage, nicht zuletzt auch wegen des verbesserten Ablesewinkels des Bildschirms.

Neu für die Nintendo DSi und DSi XL kommen Dragon Quest IX: Sentinels of the Starry Skies, Picross 3D, Ghostwire: Link to the Paranormal in den nächsten Monaten heraus. Für die Nintendo Wii wurden die Spiele Metroid: The Other M, Monster Hunter Tri, Prince of Persia: The Forgotten Sands, Sin and Punishment sowie eine Fortsetzung von Super Mario Galaxy angekündigt.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.