Nintendo Wii Spiel Resident Evil: Darkside Chronicles knüpft an Resident Evil 1 und 2 an

Resident Evil: Darkside Chronicles wurde im November 2009 für die Nintendo Wii vorgestellt. Das Spiel knüpft an die Geschichte von Resident Evil 1 und 2 an, kann jedoch auf Grund der starren Steuerung nicht überzeugen.

Resident Evil: Darkside Chronicles
Quelle: residentevil.com

Resident Evil: Darkside Chronicles spielt im Jahr 2002, Jahre nach dem ursprünglichen T-Virus Zwischenfall in Raccoon City. Leon S. Kennedy befindet sich im Dschungel von Südamerika und ist auf der Suche nach Javier Hidalgo, einem Medikament mit angeblicher Verbindung zur Umbrella Corp.

Resident Evil: Darkside Chronicles bezieht sich von der Story her sehr stark auf Resident Evil 2 und Resident Evil: Code Veronica. Der Nintendo Wii Titel knüpft an bisherige Story Lines an und erzählt diese weiter. Für echte Resident Evil Fans ist das Spiel auf jeden Fall ein Muss.

Bezahlte Umfragen

Der Spiel-Charakter wird vom Computer gesteuert, der Spieler hat über den Wii Controller lediglich einen Einfluss auf den Gebrauch der Waffe. Die Kamera ist zwar ständig in Bewegung und vermittelt eine düstere Blair Witch Project Spannung, allerdings ist das Spiel für viele Ego-Shooter Fans uninteressant, da man sich nicht wirklich frei bewegen kann.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.