Noch vor Apple iOS 5: Sony bringt Musik-Streams auf Android Handys

Sony bringt das – unter Anderem bereits von der PlayStation 3 bekannte – Musik-Angebot Music Unlimited des Qriocity Dienstes nun endlich auch aufs Smartphone. Wie vor Monaten bereits angekündigt, können Abonnenten nun auch unterwegs auf alle Songs zugreifen. Notwendig ist ein Android Smartphone, das App Music Unlimited und ein kostenpflichtiges Abonnement. Für unbegrenzten Zugriff verlangt Sony rund 10 Euro pro Monat.

Über den Dienst Qriocity bietet Sony seit einiger Zeit unter Anderem auch Musik an. Der Music Unlimited genannte Service funktioniert Cloud-basiert. Die Nutzung war bislang nur mit stationärer Hardware, wie etwa der Sony PlayStation 3 möglich. Geplant und angekündigt war jedoch immer auch ein Smartphone App. Nun ist es endlich soweit. Über den Android Market vertreibt Sony das App Music Unlimited. Die Software ist kompatibel mit allen Android Smartphones ab Version 2.1 des Betriebssystems.

Qriocity und Android

Quelle: market.android.com

Das Angebot von Music Unlimited ist zwar nicht wirklich unbegrenzt, aber dennoch sehr umfangreich. Insgesamt beinhaltet es mehr als sieben Millionen Songs der vier größten Plattenlabels. Um auf diese Songs zugreifen zu können, wird ein Abonnement benötigt. Der User hat dabei die Auswahl zwischen zwei unterschiedlichen Paketen. Das günstige Einstiegspaket kostet rund 4 Euro pro Monat. Es umfasst zwar den Zugriff auf Songs, einzeln auswählen kann man sie jedoch nicht. Stattdessen hat man Zugriff auf Radio-ähnliche Kanäle, die nach unterschiedlichen Genres oder anderen Rubriken gegliedert sind.

Bezahlte Umfragen

Das Premium Paket kostet 10 Euro. Es bietet dafür noch mehr Kanäle und insbesondere auch die Möglichkeit auf einzelne Songs zuzugreifen oder beispielsweise eigene Playlisten anzulegen. Bei beiden Paketen ist es jedoch nicht möglich, einzelne Songs herunterzuladen. Alle Songs bleiben stets im Online-Speicher und sind daher nur über eine Mobilfunk- bzw. Wlan-Verbindung abrufbar. Ein entsprechendes Datenpaket zur Nutzung von Music Unlimited mit dem Android Smartphone ist also dringend zu empfehlen.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.