PlayStation 4: Sony schweigt sich über die PS4 aus

Sony wird sich auch weiterhin nicht an den Gerüchten zur PlayStation 4 beteiligen. In einem Statement stellte Michael Danny – SVP bei SCE Worldwide Studios – klar, dass man keinerlei Kommentare zu einer Konsole abgeben werde, die nichtmals offiziell angekündigt wurde. Im Mittelpunkt des Interesses von Sony stehe derzeit die erfolgreiche Einführung der PlayStation Vita als aktuelle Next-Gen Konsole. In Sachen PlayStation 4 verwies Danny zudem auf den bereits bekannten 10 Jahres Plan mit der PlayStation 3, der eine Laufzeit bis 2016 vorsieht.

Zahlreiche Gerüchte und Spekulationen rund um die Sony PlayStation 4 kursieren durch das Internet. Offizielle Informationen zur erwarteten Next-Gen Konsole gibt es bislang allerdings noch nicht. Und daran wird sich in der näheren Zukunft vermutlich auch wenig ändern. In einem Statement gegenüber nowgamer.com stellte Michael Danny – SVP bei SCE Worldwide Studios – klar, dass man keinerlei Kommentare zu einer Konsole abgeben werde, die nichtmals offiziell angekündigt wurde.

PS 4 Playstation 4

Quelle: gamesaktuell.de

Im Mittelpunkt des Interesses von Sony stehe derzeit die erfolgreiche Einführung der PlayStation Vita als aktuelle Next-Gen Konsole. In Japan ist dieser bereits erfolgt, in Europa und den USA steht der Marktstart der Sony PlayStation Vita noch bevor. In Sachen PlayStation 4 verwies Danny zudem auf den bereits bekannten 10 Jahres Plan. Dieser Plan sieht eine Laufzeit der aktuellen PlayStation 3, die 2006 erschienen ist, bis zum Jahre 2016 vor. In Anbetracht dessen, dass sich die aktuelle Sony Konsole nach wie vor gut verkauft – die Verkaufszahlen sind im vergangenen Jahr wieder einmal gestiegen – ist dies durchaus verständlich.

Bezahlte Umfragen

Eine klare Absage erteilte Danny der Sony PlayStation 4 allerdings nicht. Damit dürfte letztlich das bestätigt sein, was ohnehin schon alle wussten: Sony arbeitet definitiv an einem PlayStation 3 Nachfolgemodell. Der Konzern aus Japan will dies offenbar nur in Ruhe tun. Abzuwarten bleibt, ob die PlayStation 4 tatsächlich erst nach den neuen Konsolen der Konkurrenten Microsoft und Nintendo erscheinen wird. Dies war bei der aktuellen PlayStation 3 bereits der Fall und könnte sich bei den kommenden Next-Gen Konsolen wiederholen.

Quelle: nowgamer.com

Bezahlte Umfragen

1 Kommentar
PlayStation 4: Sony schweigt sich über die PS4 aus
Gabba | 2. Feb 2012, 18:53
1Punkte  Add ratingSubtract rating

na….dann lässt nitendo nicht lang auf sich warten bestimmt,man muss ja mithalten heut zu tage….abwarten wat die nächsten zwei jahre raus kommt Ps5 vielleicht,xbox 1440 und wie die alle heissen…ziehmlich schwach sinnig wat die.da machen,das ist nichts neuen,das ist aus alt mach neu…hier und bischen schick und fertig..und für schweine geld wieder verkaufen…ja ja ich halte nichts mehr von Playstation die Zeiten sind vor…überteuertes produkt und funktioniert wider nicht…wie immer…!!!!