PlayStation 4 und Xbox 720 Spiele nur noch als Online-Download?

In einem Interview mit PC Gamer UK sprach Doug Lombardi von Valve über die Zukunft des Spielevertriebs bei den Next-Gen Konsolen Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox 720. Glaubt man Lombardi, seines Zeichens Marketing-Chef von Valve, werden insbesondere für den Einzelhandel harte Zeiten beginnen. Lombardi erwartet, dass künftig mehr und mehr Inhalte online bezogen werden. Der Handel mit physikalischen Datenträgern könnte daher bald bedeutungslos werden.

Download-Plattformen wie Steam haben den Spielemarkt bereits gehörig durcheinander gewirbelt. Doug Lombardi von Valve glaubt, dass dieser Trend weitergehen wird. In einem Interview mit PC Gamer UK sprach Lombardi über den Spielehandel der Zukunft. Im Hinblick auf den bevorstehenden Start der Next-Gen Konsolen Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox 720 erwartet Lombardi harte Zeiten für den Einzelhandel. Der Marketing-Chef von Valve glaubt, dass zukünftig noch mehr Games online erworben werden.

Playstation 4 mit Kontroler

Quelle: ps3maven.com

Der Handel mit physikalischen Datenträgern könnte daher bald bedeutungslos werden. Begünstigt wird dieser Trend durch den offenbar geplanten Onlinezwang und durch neue Formen des Spielevertriebs wie Free2Play. Für den klassischen Einzelhandel bleibt da kaum noch Platz. Lombardi gibt in diesem Zusammenhang zu, dass er zwar den Online-Trend frühzeitig erkannt, die Dynamik aber insgesamt unterschätzt hätte. So sei die Bedeutung der Download Plattform Steam heute bereits wesentlich größer als zuvor erwartet. Die Umsätze verdoppeln sich etwa von Jahr zu Jahr.

Bezahlte Umfragen

Gerüchten rund um eine eigene Konsole von Valve erteilte Lombardi allerdings eine Absage. Der Verkauf von Hardware stehe derzeit nicht zur Disposition, so der Marketing-Chef von Valve. Die Next-Gen Konsolen Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox 720 werden ab Ende 2013 erwartet. Offizielle Informationen zu den beiden Konsolen gibt es bislang noch nicht. Laufwerke für physikalische Datenträger werden beide Konsolen aber mit Sicherheit besitzen.

Bezahlte Umfragen