Raubkopien: Anteil an illegalen Musik-Downloads bei 75 Prozent

Seit Jahren stehen Raubkopierer als Totengräber der Musikindustrie in den Schlagzeilen. Nun sind neue Zahlen veröffentlicht worden, die diese These untermauern. Laut der British Phonographic Industry (BPI) sind allein in Großbritannien über 1,2 Milliarden Songs illegal heruntergeladen worden. Der Schaden für die Musikindustrie wird auf etwa 250 Millionen Euro beziffert.

Wie hoch der Schaden ist, denn Raubkopierer Jahr für Jahr verursachen hat die British Phonographic Industry (BPI) in Großbritannien ermittelt. In einer umfangreichen Statistik wurde ermittelt, dass im Jahr 2010 in Großbritannien 7,7 Millionen Menschen Musik illegal heruntergeladen haben. Dabei sollen insgesamt mehr als 1,2 Milliarden Songs illegal verbreitet worden sein. Der hierbei entstandene Schaden wird für die Musikindustrie auf 250 Millionen Euro beziffert.

bpi illegal musik
Quelle: preisgenau.de

Für die BPI ist dabei besonders besorgniserregend, dass die Anzahl der illegalen Musikdownloads weiter steigt. Geoff Taylor, Geschäftsführer des Verbands, vergleicht dies mit einem Parasiten, der wächst und wächst. Der Anteil der illegalen Downloads beträgt nach der Statistik der BPI in Großbritannien mittlerweile ca. 75 Prozent. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass die Künstler und Plattenfirmen nur bei jedem vierten Download verdienen. Bei allen anderen Downloads gehen die Urheber leer aus.

Bezahlte Umfragen

Eine Korrelation zum Angebot scheint es dabei nicht zu geben. Die BPI hat ermittelt, dass es allein in Großbritannien 67 legale Musik-Stores im Netz gibt. Das Angebot ist also da, genutzt wird es jedoch nicht. Denn im gleichen Maße seien in der Vergangenheit mehr und mehr illegale Download-Seiten gestartet. Teilweise handelt es sich hierbei sogar um Geschäftsmodelle, wo User für illegale Musikdownloads zahlen, zum Beispiel an Filehoster- bzw. Sharing-Dienstleister. So entsteht eine regelrechte Schattenindustrie.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.