Release der Nintendo Wii 2 in Interview angedeutet

In einem Interview mit der britischen Zeitschrift GamesTM machte Nintendos Star Entwickler Shigeru Miyamoto Andeutungen über die Nintendo Wii 2. Seiner Meinung nach kommt es beim Wii Nachfolger mehr auf Einzigartigkeit, als auf Technik an.

Wie Miyamoto schildert, arbeitet Nintendo wie alle seine Konkurrenz Firmen auch, an einer kontinuierlichen technischen Weiterentwicklung seiner Produkte. Die eigentliche Herausforderung sei es aber daraus ein einzigartiges Produkt zu machen. Miyamoto sagte zur GamesTM: „Technologie entwickelt sich immer weiter.

Nintendo wird, wie andere Unternehmen auch, neue Technologien in seine Produkte einfließen lassen. (…) Ob das dann eine Wii HD, eine Nintendo Wii 2 oder eine komplett neue Konsole sein wird – das kann ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht sagen. (…) Bei der nächsten Hardwaregeneration wird es darauf ankommen, wie einzigartig und anders das Produkt ist, das Nintendo produziert.“

Nintendo Wii 2
Bezahlte Umfragen

Shigeru Miyamoto ist der Kopf hinter den klassischen Nintendo Produktionen Super Mario und The Legend of Zelda. Aber auch für die neueren Produktionen wie Wii Fit Plus und Wii Sports Resort zeichnete sich Miyamoto verantwortlich. Der Nintendo Entwickler gestand, dass er sich vor zehn Jahren niemals hätte vorstellen können an Spielen wie Wii Fit Plus und Wii Sports Resort arbeiten zu können.

Durch den gegebenen Fortschritt sagt Miyamoto klar: „Das Beste wird erst noch kommen“. Wie auch immer die Nintendo Wii 2 Konsole also aussehen wird, im Endeffekt kommt es auf die Qualität und Einzigartigkeit der Spiele an. Wir teilen Miyamotos Optimismus, denn er macht deutlich: Nur durch schneller, bunter und größer wird der Spielspaß nicht größer. Es ist die Idee hinter dem gesamten Konzept, die den Reiz eines Spiels ausmacht.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.