Deals

Release des Asus Eee Tablet mit Linux ab Okt 2010 für 300$

Asus, Hersteller der Eee PCs und damit Begründer der Netbook-Ära, wird im Oktober zum großen Tablet-Rückschlag ausholen. Ein Linux-basiertes Tablet von Asus soll mit einem günstigen Preis von nur rund 300 US-Dollar in Konkurrenz zu Apples iPad und Amazons Kindle treten. Bei Linux alleine wird es allerdings nicht bleiben. Auch Tablet-Modelle mit Windows und Android werden erwartet.

Den Nerv der Zeit traf Asus insbesondere bei seinen Eee PCs. Die kleinen Mini-Notebooks des taiwanesischen Herstellers begründeten mit den Netbooks eine komplett neue Geräteklasse. Ein neues Betätigungsfeld von Asus ist der Bereich der Tablets. Seit der Vorstellung des Apple iPads gibt es kaum einen Hersteller, der nicht an einem eigenen Tablet arbeitet. Tablets sind damit der neue Trend und indirekte Nachfolger des Netbook-Hypes. Ab Oktober wird auch Asus mit von der Partie sein.

Eee Pad EP101TC touchscreen
Quelle: Asus.com

Dann nämlich soll das erste Eee Tablet erscheinen, das möglicherweise auch Eee Note heißen könnte. Anders als beim iPad liegt der Fokus des Eee Tablets auf seiner eBook Funktion. So wird das neue Asus Tablet mit einem Graustufenbildschirm mit einer Bildschirmdiagonale von 8 Zoll ausgestattet sein. Die Auflösung wird 1.024 mal 768 Pixel betragen. Als Zielgruppe gelten vor allen Dingen Schüler und Studenten, die das Eee Tablet als digitalen Notizblock einsetzen können. Als Betriebssystem wird eine spezielle Linux-Version zum Einsatz kommen. Die Ausstattung wird abgerundet von 16 GB Speicher, einer Webcam und Wlan. Der Preis des neuen Tablets soll bei 300 US-Dollar liegen.

Bezahlte Umfragen

Weitere Tablet-Modelle von Asus sollen dann erst im Jahr 2011 erscheinen. Insgesamt wird es drei weitere Modelle geben. An High-End User richtet sich das Eee Pad EP121. Das Tablet ist mit einem 12 Zoll Touchscreen und Intel Core Duo Prozessor ausgestattet. Als Betriebssystem wird Windows 7 eingesetzt. Kleiner und günstiger ist da ein Modell mit 10 Zoll Bildschirm und Windows CE 7. Schließlich rundet ein weiteres 10 Zoll Modell mit Android 3.0 die Produktpalette nach unten hin ab.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .