Release: Samsung Chrome OS Netbook mit Intel N550 CPU kommt Juni/Juli 2011

www.maxdome.de

Samsung soll derzeit an einem Netbook mit Chrome OS arbeiten, das zurzeit auf den Namen Alex hört. Im Samsung Alex soll ein Intel N550 Atom Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz zum Einsatz kommen. Das Display des Chome Netbooks soll eine Auflösung von 1.280 mal 800 Pixel besitzen. Dank der offiziellen Foren zu Chrome OS sind weitere Details zum Samsung Alex bekannt geworden.

  • Chrome OS: Keiner will Google’s Chrome OS: Keiner will Google’s Betriebssystem für Netbooks
  • Chrome OS Alternative: Mozilla entwickelt Chrome OS Alternative: Mozilla entwickelt eigenes Cloud-Betriebss...
  • Chrome OS: Forrester nennt Google Chrome OS: Forrester nennt Google Chromebooks idiotisch‎

Das Samsung Alex könnte eines der ersten Netbooks mit Googles Chrome OS werden. Berichte zum neuen Netbook sind nun durch eine Erwähnung im offiziellen Chrome OS Forum aufgetaucht. Dort wurden auch bereits technische Informationen zum Samsung Alex veröffentlicht. Demnach soll im Chome OS Netbook eine Intel Atom N550 Dual-Core CPU mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz zum Einsatz kommen. Der Arbeitsspeicher soll eine Kapazität von 2 GB besitzen.

Samsung Chrome OS

Quelle: preisgenau.de

Der Audiochipsatz des Samsung Netbooks soll aus dem Hause Reaktek stammen. Als Speichermedium soll eine SSD von SanDisk verwendet werden. Erwähnt werden zudem eine Webcam, drei USB Anschlüsse und eine HDMI-Schnittstelle. Das Display des Samsung Alex soll eine Auflösung von 1.200 mal 800 Pixel besitzen. Wie groß der Bildschirm ist, ist derzeit unbekannt. Das Samsung Netbook mit Chrome OS soll über Wlan, Bluetooth 3.0 und einen Ethernet-Port kommunizieren können.

Unterwegs soll zudem ein UMTS-Modem zur Verfügung stehen. Ein konkreter Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt. Ursprünglich hatte Google angekündigt, dass erste Netbooks mit Chrome OS in der ersten Jahreshälfte 2011 verfügbar sein sollen. Sollte sich dies bewahrheiten, so könnte das Samsung Alex schon bald im Handel verfügbar sein. Bislang gibt es lediglich ein Cr-48 genanntes Entwickler-Modell mit Chrome OS. Neben Samsung sollen auch Acer, Asus und Sony aktuell an Netbooks mit Googles Chrome OS arbeiten.

Quelle: digitaltrends.com

www.maxdome.de
  • Chrome OS, Chromebooks und die Chrome OS, Chromebooks und die Cloud: Die hässliche Wahrheit
  • Chrome OS: Warum Chromebooks floppen Chrome OS: Warum Chromebooks floppen werden
  • Anleitung: Chrome OS vom USB-Stick Anleitung: Chrome OS vom USB-Stick oder via VirtualBox starten &#...