Review: Acer Aspire One 533 Netbook im Test

Beim Acer Aspire One 533 handelt es sich um Netbook mit aktueller Ausstattung und langer Akkulaufzeit. Als Besonderheit fällt die Unterstützung für den neuen Standard Bluetooth 3.0 + HS auf. Das 10,1-Zoll-Display spiegelt zwar, ist allerdings sehr hell. Das Acer Aspire One 533 mit Intel Atom N455 CPU, 1 GB DDR3-RAM und 250 GB Festplattenplatz kostet nur wenig mehr als 300 Euro.

Wer ein Netbook mit 10,1-Zoll-Display kaufen möchte, hat eine große Auswahl, doch die meisten Netbooks sind sehr ähnlich ausgestattet. Das Acer Aspire One 533 ist da keine Ausnahme, doch im Test der PC-Welt überzeugte der kleine Computer von Acer durch seine lange Akkulaufzeit. Das leise arbeitende Netbook benötigt im Betrieb recht wenig Strom.

acer one 533

Quelle: acer.com

Als Hauptprozesser findet eine Intel Atom N455 CPU mit einer Taktrate von 1,66 GHz Verwendung. Dieser Prozessortyp kommt den meisten aktuellen Netbooks zum Einsatz und ermöglicht die Verwendung von DDR3-RAM als Arbeitsspeicher, wovon hier 1 GB vorhanden ist. Ebenfalls zum Standard bei Netbooks gehört derzeit eine 250 GB große Festplatte.

Bezahlte Umfragen

Positiv überrascht waren die Tester nur vom Bluetooth-Modul. Abgesehen davon, dass diesen Nahbereichsfunk nicht jedes Netbook bietet, kommt im Acer Aspire One 533 ein Modul zum Einsatz, das schon den Standard Bluetooth 3.0 + HS unterstützt. Für weitere Verbindungen stehen schnelles n-WLAN sowie eine Netzwerkschnittstelle zur Verfügung. Außerdem gibt es drei USB-Anschlüsse, einen VGA-Ausgang, einen Audioeingang, einen Audioausgang sowie einen Cardreader. Zudem ist eine eine 1,3-Megapixel-Webcam eingebaut.

Der 10,1-Zoll-Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung bietet die für Netbooks typische Auflösung von 1.024 mal 600 Pixel. Es handelt sich zwar um ein spiegelndes Display, doch im Test der PC-Welt machten sich die Reflexionen nicht besonders negativ bemerkbar. Das lag daran, dass das Display des Acer Aspire One 533 nicht nur einen guten Kontrast bietet, sondern auch sehr hell ist. Deshalb waren die Spiegelungen weniger auffällig.

Wie bei aktuellen Netbooks üblich ist auf dem Acer Aspire One 533 Windows 7 Starter installiert. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers lautet auf 329 Euro. Ein aktueller Preisvergleich im Internet zeigt, dass sich bei einigen Shops bis zu 20 Euro sparen lassen.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.