Review: Nikon Coolpix P90 Megazoom Digitalkamera im Test

Die Nikon Coolpix P90 ist eine leistungsstarke Megazoom Kamera, die dem Nutzer die volle manuelle Kontrolle in die Hand gibt. Die Digitalkamera bietet einen 24 fachen optischen Zoom, 12 Megapixel, einen ausschwenkbaren LCD Bildschirm und eine einfache Bedienung.

Nikon Coolpix P90

Quelle: nikon.de

Die Nikon Coolpix P90 ist auf die Aufnahme von Fotos in unterschiedlichsten Situationen ausgerichtet. Die Kamera hat einige einzigartige In-Kamera Extras, konzentriert sich aber auf seine stabile und vielseitigen Megazoom Funktionen. Das 24 fache Zoom-Objektiv bietet eine Brennweite von 4,6mm bis 110,4mm (entspricht 26mm bis 624mm bei Kleinbild) und eine integrierte Bildstabilisierung. Der Makro Modus erzeugt scharfe und farbgenaue Bilder, auch auf weite Entfernungen.

Die Nikon Coolpix P90 wird nicht auf AA-Batterien betrieben, sondern mit einem aufladbaren Lithium-Ionen-Akku. Die scheinbar einzige Funktion die für fortgeschrittene Fotografen fehlt, ist die Möglichkeiten Fotos im RAW-Modus aufzunehmen. Die Nikon Coolpix P90 ist auf Aufnahmen im JPEG Format beschränkt. Die Kamera bietet alle wichtigen manuellen Einstellmöglichkeiten, von Anfänger-freundlichen Szene-Modi über Blendeneinstellungen bis zur Regelung der Verschlusszeit.

Bezahlte Umfragen

Durch ein Drehregler, der oben auf der Kamera montiert ist, erhält der Benutzer Direkt-Zugriff auf 11 unterschiedliche Aufnahme Einstellungen, darunter Auto-Einstellung, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Film, Sport, Szene-Modi etc. Der Sport Modus für schnelle Action Aufnahmen, kann bis zu 15 Bilder pro Sekunde bei einer 3 Megapixel Auflösung schießen.

Eine Digitalkamera mit dieser Art von Hardware-Einstellmöglichkeiten ist in der Regel komplex zu bedienen und erfordert eine gewisse Lernbereitschaft vom Anwender. Die Nikon Coolpix P90 ist jedoch sehr einfach, ergonomisch und benutzerfreundlich aufgebaut. Die Kamera hat im Vergleich zu seinem Funktionsumfang relativ wenig Tasten und der Benutzer kann mit einem einfachen Steuerkreuz alle wichtigen Funktionen einstellen.

Ein weiterer Vorteil der Nikon Coolpix P90 Digitalkamera ist sein bereits ISO Spektrum. Die Kamera kann bis zu dem ISO Wert 6400 eingestellt werden. Allerdings beginnen die Fotoaufnahmen bei ISO Einstellungen zwischen 800 uns 1600 körnig zu werden. Die Nikon Coolpix P90 kann Videos mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixel und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Videos werden als AVI Datei auf dem internen Speicher oder einer externe Speicherkarte abgelegt.

Die Video-Funktionen fallen leicht hinter denen von ähnlich preiswerten Megazoom Kamera zurück. Die meisten Digitalkameras bieten heute Video-Aufnahmen mit einer High-Definition Auflösung von bis zu 720p. Allerdings verfügt die Nikon Coolpix P90 über eine raffinierte Zeit-Raffer Funktion, die die Kamera von anderen abhebt. Ein großer Vorteil der Nikon Coolpix P90 gegenüber anderen Digitalkameras ist zudem der ausschwenkbare 3 Zoll LCD Bildschirm.

Die Nikon Coolpix P90 ist leichter als konkurrierende Megazoom Kameras wie zum Beispiel die Fujifilm FinePix S200 EXR oder die Panasonic Lumix DMC-FZ35. Sie hat einen gequem geformten und strukturierten Griff und liegt gut in der Hand.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.