Deals

Samsung Galaxy S5: Gleiches Metall-Gehäuse wie beim HTC One

Da sich Samsug-Nutzer schon seit dem Release des Galaxy S3 über das billige Plastik-Gehäuse beschweren, wird Samsung das kommende Galaxy S5 laut den vorliegenden Informationen erstmals mit einem Aluminium-Gehäuse ausstatten.

Während Hersteller wie Apple oder HTC bereits schon seit einiger Zeit auf hochwertige Metall- beziehungsweise Aluminium-Gehäuse setzen, bestehen die Smartphones des südkoreanischen Unternehmens Samsung noch immer aus Kunststoff.

Samsung Galaxy S5 Metall-Gehäuse
Quelle: galaxysv.com

Laut einem aktuellen Bericht der taiwanischen Kollegen von dem News-Portal UDN wird das Gehäuse des Samsung Galaxy S5 komplett aus Metall bestehen. Diese Informationen bestätigen auch die Redakteure von EMSOne und beziehen sich dabei auf Insider-Quellen aus dem direkten Umfeld von Samsung. Demnach haben die Südkoreaner bereits das Unternehmen Catcher mit der Herstellung der neuen Gehäuse beauftragt. Catcher zeichnet sich unter anderem auch für die Metall-Gehäuse des iPad Mini und des HTC One verantwortlich.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

EMSOne berichtet weiterhin davon, dass der taiwanische Hersteller Catcher bis zu 30 Millionen Einheiten den neuen Metall-Gehäuses für Samsung produzieren wird. Wann die Produktion starten wird und über welchen Zeitraum die 30 Millionen Gehäuse hergestellt werden sollen ist zum aktuellen Zeitpunkt allerdings nicht bekannt. Da Samsung jedoch offensichtlich mit hohen Absatzzahlen rechnet, ist Catcher nicht der einzige Zulieferer. Laut UDN werden weitere Gehäuse von dem chinesischen Unternehmen BYD hergestellt.

Die Kollegen von Gottabemobile gehen davon aus, dass das Samsung Galaxy S5 im März des kommenden Jahres erscheinen wird. Sollten sich diese Spekulationen bestätigen, müssten die Zulieferer spätestens Anfang Januar mit der Herstellung der Metall-Gehäuse für das Samsung Galaxy S5 beginnen, so dass Samsung den Zeitplan auch einhalten kann. Mit dem Unternehmen Catcher hat Samsung auf jeden Fall die richtige Wahl getroffen, da der taiwanische Hersteller in der Vergangenheit bereits mehrfach für die hochwertigen Gehäuse ausgezeichnet wurde.

Quellen: ibtimes.com, mag.udn.com, gottabemobile.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .