Samsung Galaxy S2 bricht das iPhone 4 Monopol auf – 3 Millionen Bestellungen

In der letzten Woche wurden bereits erste Zahlen zum Verkaufserfolg des Samsung Galaxy S2 bekannt. Seinerzeit gab es jedoch lediglich Zahlen zu den Vorbestellungen auf dem koreanischen Heimatmarkt Samsungs. Nun wird erstmals auch über weltweite Zahlen berichtet. Demnach sollen für das neue Android Smartphone weltweit insgesamt 3 Millionen Vorbestellungen eingegangen sein. Ein Drittel des Verkaufsziels von 2011 scheint Samsung beim Galaxy S2 somit bereits beim Verkaufsstart erreicht zu haben.

Das Samsung Galaxy S2 steht derzeit im Mittelpunkt des Interesses aller Smartphone Fans. Zuletzt wurden erste konkrete Zahlen genannt. In Korea gingen insgesamt 200.000 Vorbestellungen für das neue Android Smartphone ein.

Samsung Galaxy S2
Quelle: samsung.de

Das Apple iPhone 4 kam bei seiner Veröffentlichung seinerzeit nur auf 110.000 Vorbestellungen. Auch in anderen Ländern der Welt ist das Samsung Galaxy S2 offenbar sehr begehrt.

Bezahlte Umfragen

Dies geht aus einem Bericht hervor, der erstmals konkrete Zahlen zu den Vorbestellungen in anderen Ländern nennt. Demnach sollen für das neue Android Smartphone weltweit insgesamt 3 Millionen Vorbestellungen eingegangen sein. Eine gigantische Anzahl, denn insgesamt ging Samsung im Jahr 2011 lediglich von einem Absatzvolumen von 10 Millionen Exemplaren aus. Ein Drittel des Verkaufsziels scheint Samsung beim Galaxy S2 somit bereits beim Verkaufsstart erreicht zu haben.

Im Mai 2011 startet das Samsung Galaxy S2 in rund 120 Ländern. Das Test- und Medien-Echo ist bislang hervorragend. Nicht wenige Tester und Insider halten das Android Smartphone mit Dual Core Prozessor und Super AMOLED Plus Display für das beste Smartphone auf dem Markt und damit für den stärksten iPhone Konkurrenten. Die Kunden scheinen dieser Meinung zu folgen, wie die hohe Anzahl an Vorbestellungen verdeutlicht.

Quelle: samsunghub.com

3 Kommentare
Parico | 10. Mai 2011, 17:06
2 Punkte  Add rating Subtract rating

Und wenn sie es nicht bald ausliefern, laufen denen die Kunden auch allesamt wieder weg…

dutchPerfect | 10. Mai 2011, 22:40
-5 Punkte  Add rating Subtract rating

iPhone 4 ist trotzdem besser!
Kann man sagen was man will das iPhone läuft einfach sauberer und ist besser verarbeitet!

Name | 12. Mai 2011, 07:59
2 Punkte  Add rating Subtract rating

Ihr Iphone-Nutzer wisst ja gar nicht was man mit einem ordentlichen Smartphone alles machen kann! T*d dem Iphone

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.